10 einfache Möglichkeiten, Selbstliebe zur Priorität zu machen

Selbstliebe ist ein Konzept, das so gut wie jeder von uns verstehen kann, aber es ist eines der schwierigsten Dinge, es zu praktizieren.

Schon als wir klein waren, wurde uns beigebracht, andere zu lieben. Sei nett zu anderen, teile dein Spielzeug, liebe dich. Wurden wir jemals wirklich gelehrt, dasselbe für uns selbst zu tun??

Selbstliebe ist so wichtig für unsere Gesundheit und unser Glück. Wenn wir uns wirklich lieben und schätzen, öffnen wir uns für so viele erstaunliche Dinge im Leben. Wir erlauben uns auch, alle anderen gleichzeitig besser zu lieben.

Selbstliebe ist aus so vielen Gründen wichtig, wie zum Beispiel:

– Sie sind emotional stabiler.
– Sie haben viel mehr persönliche Freiheit.
– Sie haben gesündere Beziehungen zu anderen.
– Sie werden mit Ihrem Leben zufriedener sein.
– Sie haben eine bessere psychische Gesundheit.

Hier sind 10 Möglichkeiten, wie Sie sich der Selbstliebe öffnen und sie zu einer Priorität in Ihrem Leben machen können.

Finde heraus, was dich zurückhält

Es ist einfacher, ein Problem zu lösen, wenn Sie wissen, was es verursacht. Eine effektive Möglichkeit, die Selbstliebe zu einer Priorität in Ihrem Leben zu machen, besteht darin, herauszufinden, warum es für Sie so schwierig ist, sie zu einer Priorität zu machen. Was hindert Sie daran, dies zu einer Priorität zu machen? Hast du das Gefühl, dass du es nicht verdienst? Fühlen Sie sich als unrealistisch? Wenn Sie eine Antwort haben, ist es viel einfacher, sie zu ändern, da Sie genau wissen, woran Sie arbeiten müssen.

Lass alle negativen Überzeugungen über Selbstliebe los

Es gibt so viele negative Mythen über Selbstliebe, die Sie möglicherweise davon abhalten, sich darauf einzulassen. Es gibt den populären Mythos, dass Selbstliebe unrealistisch und unmöglich ist. Ich kann sagen, dass dies ein Mythos ist, nur weil so viele Menschen sich selbst lieben. Dann gibt es den großen Mythos, dass Selbstliebe egoistisch ist. Selbstliebe hat nichts damit zu tun, selbstsüchtig zu sein, und es erlaubt dir auch, andere Menschen besser zu lieben. Wenn Sie negative Annahmen über die Selbstliebe haben, wissen Sie einfach, dass diese wahrscheinlich nicht zutreffen!

Lesen Sie auch  5 Mythen über Essstörungen, die Sie kennen müssen

Ändern Sie Ihre Einstellung

Das Ändern Ihrer Einstellung ist eine der wichtigsten und manchmal schwierigsten Aufgaben beim Lernen, wie man Selbstliebe priorisiert. Wenn Sie negatives Selbstgespräch führen, selbstlimitierende Überzeugungen vertreten oder nur eine negative Denkweise haben, wird es so schwierig sein, zu lernen, sich selbst zu lieben. Ändern Sie Ihre Einstellung, seien Sie aufgeschlossener und haben Sie eine positive Einstellung dazu. Wenn Sie dies tun, können Sie Ihr Leben buchstäblich ändern und sich für so viele erstaunliche Möglichkeiten öffnen.

Grenzen setzen mit Menschen

Wenn es Ihnen schwer fällt, für sich selbst einzustehen, wenn Sie das Gefühl haben, nie ganz Sie selbst sein zu können, oder wenn Sie jemals das Gefühl haben, ständig von Menschen benutzt zu werden, müssen Sie wahrscheinlich Grenzen in Ihrem Leben setzen. Es ist wichtig, Standards und gesunde Grenzen in Ihrer Beziehung zu haben, um sich selbst in vollen Zügen zu lieben. Dies hilft uns, uns selbst und unsere Zeit zu schätzen. Es ist eine gute Idee, Ihre Beziehungen neu zu bewerten und sicherzustellen, dass Sie über gesunde Grenzen verfügen.

Lerne, wie man nein sagt

Zu lernen, wie man Nein sagt, wenn man es braucht, ist aus vielen Gründen von Vorteil. Ihr Glück ist wichtig und Sie müssen sich manchmal an die erste Stelle setzen. Wenn Sie also keine Zeit haben, etwas zu tun, oder wenn Sie wirklich nichts tun möchten, ist es in Ordnung, Nein zu sagen. Sie müssen Ihre Zeit schätzen und sich selbst respektieren, wenn Sie Selbstliebe zur Priorität machen möchten. Sie schulden niemandem etwas und haben auch mehr Zeit für die Dinge, die Sie tun möchten!

Lesen Sie auch  Wie Sie Ihre Selbstsabotagemuster erkennen und überwinden

Lieben Sie Ihren Körper für das, was er tut

Eine große Hürde, die die Menschen von der Selbstliebe abhält, ist die Unsicherheit des Körpers, die so traurig ist. Unsere Körper sind unglaublich und sie tun alle möglichen wundervollen Dinge für uns. Aus genau diesen Gründen sollten wir unseren Körper wirklich lieben und auf ihn aufpassen. Wenn Ihr Körper gesund ist, ist das alles, was zählt. Wir sollten unseren Körper für das lieben, was er tut, und nicht für das, wie er aussieht.

Nehmen Sie sich Zeit für Dinge, die Sie lieben

Dein Leben zu lieben ist ein wichtiger Teil, um dich selbst zu lieben. Wenn Sie Ihr Leben nicht lieben, ist es schwierig, glücklich zu sein. Nehmen Sie sich also Zeit für Dinge, die Ihnen Spaß machen! Wir arbeiten hart und verdienen es, uns Zeit zu nehmen, um Dinge zu tun, die wir lieben. Wenn Sie sich nur 30 Minuten am Tag Zeit für Ihr Lieblingshobby nehmen, fühlen Sie sich viel glücklicher und erfrischter. Ich denke, wir können alle 30 Minuten am Tag für etwas übrig haben, das für unser Glück so wichtig ist.

Ziele setzen und anstreben

Wieder ein Leben zu führen, das du liebst, ist ein großer Teil davon, dich selbst zu lieben. Der beste Weg, ein Leben zu führen, das Sie lieben, besteht darin, sich Ziele zu setzen und Ihre Träume zu verwirklichen. Das Setzen von Zielen verändert das Leben und ist der beste Weg, um sicherzustellen, dass Sie das erreichen, was Sie sich im Leben wünschen. Wenn Sie festlegen, wohin Sie möchten, und dann daran arbeiten, dorthin zu gelangen, fühlen Sie sich so gut und sind so viel selbstsicherer.

Lesen Sie auch  Umgang mit schwierigen familiären Beziehungen

Lass die Vergangenheit ruhen

Die Vergangenheit kann so viele von uns vom Glück abhalten, insbesondere wenn Sie an einem Fehler der Vergangenheit festhalten oder etwas getan haben, das Sie gegen sich selbst tun. Wenn Sie dies tun, ist es an der Zeit, daran zu arbeiten, es loszulassen. Sie müssen sich selbst vergeben und anfangen, sich selbst zu lieben. Sie können die Vergangenheit nicht ändern. Wenn Sie sie also weiter herumtragen, verletzen Sie sich einfach ohne Grund. Alles, was Sie tun können, ist, daraus zu lernen und sicherzustellen, dass Sie diese Verletzungen in Zukunft nicht noch einmal wiederholen.

Pass gut auf dich auf

Wenn Sie sich nicht richtig um sich selbst kümmern, sagen Sie sich, dass Sie es einfach nicht wert sind. Du führst dich auch in Richtung Burnout und Unglück. Man kann also mit Sicherheit sagen, dass ein Mangel an Selbstversorgung sehr ungesund ist. Wenn Sie Selbstliebe priorisieren möchten, müssen Sie auch Selbstpflege priorisieren. Dies erhöht Ihr Selbstwertgefühl und macht Sie zu einer glücklicheren und gesünderen Person. Sie sind die Zeit und Mühe wert, die erforderlich ist, um sicherzustellen, dass Sie auf sich selbst aufpassen.

8 Ideen für persönliche Herausforderungen für ein besseres Selbstwachstum

Egal, ob Sie sich für eine fünftägige Herausforderung oder ganze 30 Tage interessieren, manchmal müssen wir uns einer Herausforderung stellen, um uns auf...

Die Morgenroutine eines Life Coaches und Hypnotherapeuten

Amanda Bybel ist Master Certified NLP Practitioner und Trainer, Master Certified Success & Life Coach sowie Master Certified Hypnotherapeut. Ihre Mission ist es,...

Wie man ein ausgeglichenes Gleichgewicht hält, wenn man ein leidenschaftlicher Introvertierter ist

Du identifizierst dich also sowohl als introvertiert als auch leidenschaftlich. Es kann absolut entwässernd sein, und Sie haben wahrscheinlich keine Ahnung, wie Sie...