10 Zeichen, Autor zu werden, sind der richtige Karriereweg für Sie

Wenn Sie ungefähr 80% der Bevölkerung mögen, ist Ihnen die Idee, ein Buch zu schreiben, schon seit einiger Zeit in den Sinn gekommen.

Ob es sich um ein Sachbuch über Ihr Fachgebiet oder einen Fantasy-Roman über Ihren Lieblingskriegsherrn handelt, viele Menschen haben ernsthaft darüber nachgedacht, ob es richtig ist, ihrem Lebenslauf „Autor“ hinzuzufügen.

Wenn Sie sagen können: „Das bin ich!“ Dann ist es wahrscheinlich an der Zeit, dass Sie mit dem Schreiben Ihres ersten Buches beginnen.

Wenn Sie bereits sicher sind, dass das Schreiben eines Buches der nächste richtige Schritt für Sie ist, lade ich Sie ein, an meiner kostenlosen Schulung teilzunehmen, wie Sie Ihr Buch von der Idee zur Veröffentlichung bringen können, ohne mehr als fünf Stunden pro Woche zu arbeiten, damit Sie es erhalten in die Hände Ihrer perfekten Leser.

Lassen Sie uns ohne weiteres eintauchen.

Hier sind die Anzeichen dafür, dass es an der Zeit ist, die Rolle des Autors zu übernehmen.

Du bist ein großer Leser.

Wenn Sie so etwas wie ich sind, lesen Sie seit dem Tag, an dem Sie wussten, was Wörter sind. Ich war eines dieser Kinder, die jeden Sommer die Sommer-Lese-Herausforderung der Bibliothek bestanden haben, und ich habe in diesen drei Monaten normalerweise mehr als 100 Kapitelbücher gelesen.

Der beste Weg, um ein besserer Schriftsteller zu werden, besteht darin, ein begeisterter Leser zu werden. Wenn Sie also Bücher so unersättlich verschlingen wie Ihren Morgenkaffee, sollten Sie unbedingt in Betracht ziehen, Ihr eigenes Buch zu schreiben.

Darüber hinaus besteht eine sehr gute Chance, dass in allen Büchern, die Sie gelesen haben, eine Nachricht fehlt, und dies könnte Ihre Chance sein, die Lücken zu füllen.

Du schreibst seit Ewigkeiten.

Meine Lehrerin der ersten Klasse hasste mich wahrscheinlich, weil ich Dutzende von Minibüchern zusammengeheftet hatte, damit ich Novellen nach Novellen schreiben konnte.

Sie waren keineswegs Werke von kritischer Anerkennung, aber sie legten den Grundstein dafür, dass ich in meinem Erwachsenenleben Autor werden konnte. Wenn Sie auch eines dieser Kinder waren, ist es nur natürlich, dass Sie im nächsten Schritt all die Jahre des Schreibens in ein echtes, veröffentlichtes Buch verwandeln.

Lesen Sie auch  7 Meilensteine, die Sie im ersten Jahr Ihres neuen Jobs erwarten können

Sie besitzen (oder wollen) ein Unternehmen.

Wenn Sie ein Unternehmer oder Unternehmer sind, kann das Schreiben eines Buches Sie von der Ebene, auf der Sie sich befinden, zu der Ebene führen, auf die Sie wachsen möchten.

Wenn Sie Autor werden, können Sie Ihre Preise erhöhen, mehr Glaubwürdigkeit erlangen und somit mehr Kunden, Kunden und Pressemöglichkeiten gewinnen.

Zum Beispiel hat sich der Umsatz meines Unternehmens innerhalb von sechs Monaten nach Erscheinen meines Buches verzehnfacht, ich habe mein erstes Fernsehinterview erhalten und wurde dafür bezahlt, auf Dutzenden von Bühnen im ganzen Land zu sprechen.

Wenn Sie noch kein Unternehmen gegründet haben, dies aber möchten, kann das Schreiben und Veröffentlichen eines Buches eine gute Möglichkeit sein, mit diesem Unterfangen zu beginnen. Sobald Sie Autor werden, werden Sie Geschäftsinhaber, da Sie jetzt ein Produkt haben, das Sie verkaufen können, und eine Plattform, auf der Sie vermarkten können. Von dort aus ist es einfach, sich auf Coaching, Kurse, Podcasts und mehr zu konzentrieren.

Sie bieten gleitende Dienstleistungen an.

Dies ist eine Nische, aber wenn Sie ein Unternehmer oder Praktiker sind, der Dienstleistungen auf Staffelbasis anbietet (denken Sie an Therapeuten, Chiropraktiker und andere Angehörige der Gesundheitsberufe), kann das Schreiben eines Buches eine gute Möglichkeit sein, sich vom Rutschen zu entfernen -skalieren Sie Kunden und konzentrieren Sie sich auf diejenigen, die sich Ihren vollen Preis leisten können.

Für diejenigen unter Ihnen, die nicht mit den Staffeldiensten vertraut sind, ist dies der Fall, wenn der Kunde einen variierenden und ermäßigten Betrag zahlt, je nachdem, was sich der Kunde leisten kann. Dies ist zwar gut für den Kunden, beeinträchtigt jedoch häufig die Gewinnmargen des Anbieters erheblich.

Wenn als Anbieter jemand zu Ihnen kommt und nach Staffeldiensten fragt, haben Sie jetzt die Möglichkeit, höflich abzulehnen, während Sie sie dennoch mit etwas unglaublich Wertvollem und Hilfreichem auf den Weg schicken: Ihrem Buch.

Auf diese Weise unterstützen Sie die Person immer noch in ihren Kämpfen, aber Sie schützen Ihre Gewinnspanne und schaffen Platz für Kunden, die gerne Ihren vollen Preis zahlen.

Lesen Sie auch  So machen Sie Ihren morgendlichen Pendelverkehr unterhaltsamer und energiegeladener

""

Sie haben eine Geschichte zu erzählen.

Dies ist meiner Erfahrung nach der beliebteste Grund, warum Menschen ein Buch schreiben. Sie haben etwas durchgemacht – sei es ein schreckliches Trauma oder eine aufschlussreiche Offenbarung – und sie möchten es mit der Welt teilen, damit andere aus dem lernen können, was sie durchgemacht haben.

Jeder Einzelne hat eine Geschichte zu erzählen. Wenn Sie jemand sind, der glaubt, dass seine Geschichte das Leben anderer Menschen verändern kann, ist es vielleicht das Richtige für Sie, eine Abhandlung oder ein Sachbuch zu schreiben.

Du bist ein natürlich geborener Lehrer.

Das Schreiben eines Buches ist zwar sehr kompliziert, aber wenn Sie ein Sachbuchautor sind, sind Sie im Wesentlichen ein Lehrer. Sie schrecken vielleicht vor der Idee zurück, Lehrer zu sein, aber ich spreche nicht davon, vor einem Raum von Vierzehnjährigen zu stehen, die versuchen, ihnen Algebra beizubringen. Ich spreche von der Kunst, jemandem Wissen so zu vermitteln, dass er es in seinem eigenen Leben nutzen kann.

Wenn Sie feststellen, dass Sie derjenige sind, zu dem Ihre Freunde um Rat kommen, oder dass Sie Ihre Familienmitglieder ständig über ein bestimmtes Thema unterrichten, möchten Sie diese „Unterrichtsenergie“ möglicherweise in ein Buch umwandeln, das mehr als nur helfen kann Nur die Menschen, die Sie täglich sehen.

Sie wollen sich selbst herausfordern.

Das Schreiben und Veröffentlichen eines Buches ist eines der schwierigsten Dinge, die Sie jemals in Ihrem Leben tun werden, und es geht über die Schwierigkeit hinaus, das eigentliche Manuskript zu schreiben. Zunächst gießen Sie ein Stück von sich in Ihr Buch, egal ob es Ihre Vorstellungskraft als Fiktionsautor oder Ihr Herz und Ihre Seele als Sachbuchautor ist.

Zweitens ist es erschreckend, sich und Ihre Arbeit in die Welt zu setzen. Wenn Sie Autor werden, werden Sie mit schlechten Bewertungen, negativen Nachrichten und Kommentaren in sozialen Medien, Medienmitgliedern, die Ihre Stellplätze ignorieren, und dem Selbstzweifel konfrontiert, der viele Autoren plagt, die ich kenne (ich eingeschlossen).

Lesen Sie auch  So finden Sie Ihren Zweck und Ihr Glück bei Ihrer Arbeit, auch wenn es nicht Ihre Leidenschaft ist

Wenn das für Sie nach Spaß klingt – wenn das nach einer Herausforderung klingt, die Sie bewältigen möchten -, dann fangen Sie an, Stift auf Papier zu bringen.

Sie möchten es von Ihrer Bucket-Liste abhaken.

Manchmal müssen Ihre Gründe für etwas nicht kompliziert sein! „Ein Buch schreiben“ ist ein unglaublich häufiger Punkt auf einer Bucket-Liste. Wenn Sie dies überprüfen möchten, ist dies Grund genug, Autor zu werden.

Sie möchten Ihr eigenes Trauma und vergangene Narben heilen.

Schreiben war wahrscheinlich das Größte, was mir geholfen hat, mein persönliches Trauma zu heilen. Es erlaubte mir, mein Leben objektiv zu verarbeiten und es auf eine sinnvolle Weise zu kommunizieren, was wiederum erforderte, dass ich alles, was in meinem eigenen Kopf vorging, verstand.

Ich schlage zwar nicht vor, Therapie und professionelle Unterstützung durch Schreiben zu ersetzen, aber ein Buch zu schreiben und anderen bei Ihrer Geschichte zu helfen, kann sowohl unglaublich heilsam als auch unglaublich befreiend sein.

Sie wollen einen Strom passiven Einkommens.

Das Schreiben eines Buches ist keineswegs ein „schnell reich werden“ -Programm, aber es ist absolut eine Möglichkeit, ein paar hundert Dollar passives Einkommen pro Monat zu verdienen, wenn Sie Ihre Karten richtig spielen.

Es wird einige Marketingkenntnisse, Zeit und Energie erfordern, aber aufgrund der Macht von Amazon und Mundpropaganda hat Ihr Buch das Potenzial, Leser auf der ganzen Welt zu erreichen, ohne dass Sie es ihnen aktiv vorstellen – und Sie werden es tun werde dabei bezahlt!

Wenn Sie einem oder allen dieser Artikel mit dem Kopf „Ja“ genickt haben, ist es wahrscheinlich an der Zeit, dass Sie diesen Traum, ein veröffentlichter Autor zu werden, in die Realität umsetzen. Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, habe ich eine kostenlose Schulung erstellt, in der erläutert wird, wie Sie Ihr Buch von der Idee zur Veröffentlichung bringen können, ohne mehr als fünf Stunden pro Woche zu arbeiten. Sie können dies hier nachlesen. Ich kann es kaum erwarten, Ihr Buch beim nächsten Besuch in der Buchhandlung zu sehen!

8 Ideen für persönliche Herausforderungen für ein besseres Selbstwachstum

Egal, ob Sie sich für eine fünftägige Herausforderung oder ganze 30 Tage interessieren, manchmal müssen wir uns einer Herausforderung stellen, um uns auf...

Die Morgenroutine eines Life Coaches und Hypnotherapeuten

Amanda Bybel ist Master Certified NLP Practitioner und Trainer, Master Certified Success & Life Coach sowie Master Certified Hypnotherapeut. Ihre Mission ist es,...

Wie man ein ausgeglichenes Gleichgewicht hält, wenn man ein leidenschaftlicher Introvertierter ist

Du identifizierst dich also sowohl als introvertiert als auch leidenschaftlich. Es kann absolut entwässernd sein, und Sie haben wahrscheinlich keine Ahnung, wie Sie...