15 einfache Dinge, die Sie tun können, um sich besser zu fühlen

Es kann eine grausame Welt da draußen sein. Fast jeder trägt eine Maske, um geliebt und akzeptiert zu werden. Unabhängig davon, was mit anderen Menschen und in der Welt vor sich geht, ist es wichtig, freundlich zu sein, nicht nur zu anderen, sondern zu sich selbst. Schließlich bist du der Einzige, der die ganze Macht über dich hat.

Wenn Sie denken, dass niemand es wagt, freundlich zu Ihnen zu sein, denken Sie immer daran, dass es immer jemanden geben wird, der Sie versteht, egal was: Sie.

Hier sind 15 einfache Dinge, die Sie tun können, um freundlich zu sein und sich selbst besser zu behandeln.

1. Schreiben Sie ermutigende Worte für sich

Habe ein Tagebuch für dich. Notieren Sie alle guten Dinge, die Ihnen an einem bestimmten Tag passiert sind. Halten Sie sich in diesem Tagebuch von den traurigen Erlebnissen fern und konzentrieren Sie sich nur auf das Gute. Jedes Mal, wenn Sie von dem, was das Universum Ihnen gibt, enttäuscht sind, lesen Sie das Tagebuch, um Sie daran zu erinnern, dass es nur ein schlechter Tag ist, kein schlechtes Leben.

2. Schneiden oder färben Sie Ihre Haare mit einem beliebigen Stil

Jetzt ist eine gute Zeit für Sie, um die Frisur zu bekommen, die Sie wirklich mögen. Es spielt keine Rolle, ob es anderen Leuten nicht gefällt oder ob Sie dafür kritisiert werden. Es ist sowieso dein Leben.

3. Sehen Sie sich Ihren Lieblingsfilm alleine an

Was ist, wenn Sie sich die alten Chick-Flicks noch einmal ansehen? Was ist, wenn Sie mit Sandy und Danny’s Summer Nights mitsingen? Alte Filme erinnern dich an deine Kindheit und an all das Glück, das du als Kind hattest.

Lesen Sie auch  So erstellen Sie ein Vision Board, das funktioniert

4. Kaufen Sie die Ware Ihres Idols

Lassen Sie es uns zugeben, fast jeder von uns ist ein Fan von jemandem. Kaufen Sie das neueste Album Ihres Lieblingskünstlers oder kaufen Sie dieses T-Shirt, um sie zu wiederholen.

5. Verbinde dich wieder mit deinen alten Freunden

Erinnern ist so ein gutes Gefühl. Dank der sozialen Medien ist es für uns jetzt einfacher denn je, mit Freunden aus unserer Kindheit zu sprechen. Schreiben Sie Ihrem ältesten besten Freund eine Nachricht und fragen Sie, ob es für Sie beide in Ordnung ist, sich zum Mittagessen zu treffen.

6. Rufen Sie Ihre Geschwister zufällig an

Es spielt keine Rolle, ob Sie Tom und Jerry schon als Kinder sehr ähnlich waren. Was jetzt zählt, ist, dass Sie Ihren Geschwistern nahe stehen.

Geschwister sind nur einige der loyalsten Freunde, die Sie jemals in Ihrem Leben haben werden. Sie sind vielleicht die schlechtesten, wenn es darum geht, Sie zu kritisieren, aber denken Sie immer daran, dass sie das nur zu Ihrem eigenen Wohl tun, es sei denn, Sie haben Aschenputtels böse Stiefschwestern als Geschwister.

7. Befreien Sie sich für einen Tag von Ihren Geräten

Eine Studie besagt, dass Smartphones den Stresspegel erhöhen können. Es wird wahrscheinlich nie einen Tag geben, an dem Sie Ihr Telefon nicht in der Hand halten. Tun Sie sich selbst einen Gefallen und denken Sie daran, einen Tag lang ohne Telefon zu sein. Hin und wieder ein ruhiges Leben abseits der Bildschirme.

8. Brainstom eine Lösung für Ihre Probleme

Finden Sie die Wurzel dessen, was Sie nicht gut fühlen lässt. Wenn es Ihr Lebensumfeld ist, bereiten Sie Ihre Umzugscheckliste vor und suchen Sie sich nach Möglichkeit einen neuen Aufenthaltsort. Stress kann in Ihrer Umgebung gefunden werden. Es könnte Ihr nerviger Nachbar oder Ihr Mitbewohner sein. Finden Sie heraus, wie Sie vorankommen und Negativität hinter sich lassen können, was auch immer dies für Ihre Situation bedeutet.

Lesen Sie auch  10 lustige Marken für einen motivierenden und positiven Arbeitsplatz

9. Schlafen Sie früher als gewöhnlich

Ausreichend Schlaf kann helfen, Stress abzubauen. Bevor Sie einschlafen, versuchen Sie, Ihren Geist zuerst zu klären, vielleicht durch Meditation, und all diese quälenden Probleme loszuwerden, damit Sie auch nur für eine Nacht problemlos schlafen können.

10. Machen Sie eine wohlverdiente Pause

Nach all den Aufgaben, die Sie erledigt haben, ist es großartig, sich Zeit zu nehmen. Wenn Sie können, planen Sie eine Reise.

11. Hören Sie auf, sich mit anderen zu vergleichen

Es gibt Dinge, die Sie tun können, Ihre Zeitgenossen jedoch nicht. So fair ist das Leben. Wenn Sie denken, dass andere Menschen besser sind als Sie, müssen Sie eine neue Lebenseinstellung haben.

12. Hören Sie sich Ihre Lieblingslieder an

Sie möchten diese 90er-Jahre-Songs hören? Oder willst du deinen inneren Swiftie oder Arianator rocken? Du kannst alles tun, was du willst. Wenn Sie denken, dass Sie zu alt sind, denken Sie daran, dass Sie älter werden, wenn Sie sich nur von Ihrem Stress ruinieren lassen.

13. Haben Sie ein Mantra im Leben

Basierend auf einer Studie, wenn Sie ein Mantra wiederholen, könnte es Ihren Stress Stück für Stück beseitigen. Eine Mantra-Idee ist „Entspannen, Loslassen, Leichtigkeit“. Wenn Sie das Gefühl haben, bereits gestresst zu sein, wiederholen Sie einfach dieses Mantra. Manchmal musst du dich aufheitern, um in Ordnung zu sein.

14. Verbringen Sie Zeit alleine

Es ist in Ordnung, sich Zeit zu nehmen. Wenn Sie alleine sind, können Sie sich wirklich entspannen und ausruhen. Auf diese Weise haben Sie die Möglichkeit, mit sich selbst in Kontakt zu sein. Wenn Sie sich festgefahren fühlen, fällt es Ihnen viel leichter, Ihren Ausweg zu finden.

Lesen Sie auch  7 Persönliche Investitionen, die sich immer lohnen werden

15. Lies das Buch noch einmal, das dich inspiriert hat

Bücher könnten deine Seele nähren, ohne es zu versuchen. Wenn Sie ein Lieblingsbuch haben, das Sie noch nicht gelesen haben, ergreifen Sie jede Chance, es erneut zu lesen. Geschichten, die Sie erheben könnten, können Ihr optimistisches Selbst wiederherstellen.

Gönnen Sie sich die Chance, in einer Welt zu atmen, in der jeder in Eile und Erschöpfung zu sein scheint. Wir haben alle unsere eigenen dunklen Tage und alles, was wir tun müssen, ist, unseren eigenen Sonnenschein und Regenbogen trotz des Sturms und der starken Regenfälle zu sehen. Denken Sie immer daran, freundlich zu sich selbst zu sein, um sich zu verbessern.

Die Wahrheit ist, dass der Zweck, den wir gesucht haben, uns schon vor unserer Geburt verliehen wurde. Wir sind bereits prädestiniert, aber es hängt von uns ab, ob wir den für uns geplanten Weg einschlagen. Unsere Antworten, unsere Entscheidungen und Entscheidungen hängen nach wie vor davon ab, wie wir die Dinge wahrnehmen. Wenn wir die Welt so sehen, wie wir es sollten, werden wir bald aus dem wirklichen Käfig des Lebens entkommen – uns selbst.

8 Ideen für persönliche Herausforderungen für ein besseres Selbstwachstum

Egal, ob Sie sich für eine fünftägige Herausforderung oder ganze 30 Tage interessieren, manchmal müssen wir uns einer Herausforderung stellen, um uns auf...

Die Morgenroutine eines Life Coaches und Hypnotherapeuten

Amanda Bybel ist Master Certified NLP Practitioner und Trainer, Master Certified Success & Life Coach sowie Master Certified Hypnotherapeut. Ihre Mission ist es,...

Wie man ein ausgeglichenes Gleichgewicht hält, wenn man ein leidenschaftlicher Introvertierter ist

Du identifizierst dich also sowohl als introvertiert als auch leidenschaftlich. Es kann absolut entwässernd sein, und Sie haben wahrscheinlich keine Ahnung, wie Sie...