3 Self-Care-Methoden zum Herstellen einer Verbindung mit Ihrem Gebärmutterhals

Die meisten von uns wissen, was ein Gebärmutterhals ist, nur im Zusammenhang mit etwas, das dort unten „schief geht“. Wir können unseren Gebärmutterhals mit STIs wie HPV oder Anomalien wie zervikaler Dysplasie in Verbindung bringen. Und obwohl all diese Assoziationen real und wahr sind, geht es bei unserem Gebärmutterhals nicht nur darum.

Der Gebärmutterhals ist kein Ort in unserem Körper, der gefürchtet und ignoriert werden muss. Unser Gebärmutterhals ist ein magischer, heiliger Ort in unserem weiblichen Becken, den ich mit einem Portal vergleiche. Es ist im Wesentlichen das Portal zwischen der Außenwelt und unserer Innenwelt (unserem Mutterleib). Der Vaginalkanal ist nur ein kollabierter Schlauch und die einzige Barriere zwischen Ihrem Innenraum und unserer äußeren Realität ist diese spezielle Tür – der Gebärmutterhals.

Unser Gebärmutterhals enthält die Codes von Leben und Tod in unserem weiblichen Körper. Es ist der Ort, an dem Sperma in die Gebärmutter gelangt, damit die Empfängnis stattfinden kann, und es ist das, was sich erweitert, um die Geburt von Babys zu ermöglichen. Der Gebärmutterhals ist das Portal, das sich öffnet, damit Menstruationsblut sowie Abtreibungs- und Fehlgeburtenblut durchfließen können.

Unser Gebärmutterhals ist auch der Endpunkt eines der stärksten Nervenbahnen in unserem Körper: des Vagusnervs. Der Vagusnerv ist einer der 12 Hirnnerven, die aus der Schädelbasis austreten und sich durch die meisten wichtigen Stellen unseres Körpers wie Luftröhre, Herz, Lunge, Gebärmutter schlängeln und das Gesicht des Gebärmutterhalses abschließen. Was bedeutet das? Nun, durch unseren Gebärmutterhals können wir uns mit all diesen anderen Stellen in unserem Körper verbinden – nur durch Interaktion und einen Fokus der Heilung auf diesen einen Körperteil.

Lesen Sie auch  7 Bücher zum Lesen, wenn Sie Ihre Motivation zurückbekommen möchten
Lesen Sie auch  So ändern Sie Ihre Denkweise, um Fehler zu akzeptieren

Dies sind nur zwei der zahlreichen Gründe, warum es für Menschen mit weiblichem Körper sehr wichtig ist, sich auf ihr zervikales Wohlbefinden zu konzentrieren, um die Gesundheit und Stärkung in ihrem Körper und Leben vollständig und vollständig zu verwirklichen. Ohne unseren Gebärmutterhals in unser Gesundheitssystem und unsere Verkörperungspraktiken einzubeziehen, fehlt uns eine kritische Komponente dessen, was es bedeutet, als Frau gestärkt zu werden. Unser Gebärmutterhals ist das fehlende Glied zu allem.

Es ist Zeit, dass wir uns an unseren Gebärmutterhals erinnern.

Hier sind drei Übungen, mit denen Sie sofort beginnen können, um Ihren Gebärmutterhals in Ihren Alltag einzuladen, um seine Kraft in Ihnen zu aktivieren:

  1. Bringen Sie Ihr Bewusstsein in Ihr unteres Becken und atmen Sie dort so oft Sie sich erinnern können. Sehr oft leben wir das Leben in unseren Köpfen und Oberkörpern, und je öfter wir uns daran erinnern können, unseren gesamten Oberkörper zu verkörpern, einschließlich des Gebärmutterhalses, desto mehr können wir von der unglaublichen Kraft unseres Körpers profitieren (die unser Leben verändern kann) in einem Augenblick).
  2. Berühren Sie Ihren Gebärmutterhals selbst mit Ihren eigenen Händen, um eine Verbindung herzustellen. Dies dient nicht dazu, Freude zu bereiten oder die Gebärmutterhalsflüssigkeit zu überprüfen (wenn Sie eine auf Fruchtbarkeitsbewusstsein basierende Methode zur Zyklusdiagrammierung verwenden). Dies dient ausschließlich dem Zweck, eine Geist-Körper-Verbindung mit Ihrem Gebärmutterhals selbst herzustellen. Wie viele medizinische Anbieter und Liebhaber haben Ihren Gebärmutterhals berührt? Jetzt sind wir an der Reihe. Für uns und persönliche Ermächtigung.
  3. Shimmy und schüttle deine Hüften oder twerk, so oft du es in deinen Alltag passen kannst. Wir leben in einer Kultur, die viel zu viel sitzt, und dies führt zu einer energetischen Stagnation des Beckens. Unser Gebärmutterhals liebt es, dass viel Blut in und um ihn herum fließt, und der beste Weg, dies zu erreichen, besteht darin, diese Hüften zu bewegen! Also schau auf dein Lieblingslied und konzentriere deine Bewegung auf dein Becken. Wenn Sie die Einladung Nr. 1 einbeziehen, werden Sie sicher sein, Ihren Gebärmutterhals in Ihrem Körper zu wecken.
Lesen Sie auch  Wie man eine Self-Care gefüllte Ferienzeit hat
Lesen Sie auch  Wie man eine Self-Care gefüllte Ferienzeit hat

Bei der Heilung unseres Gebärmutterhalses dreht sich alles um die Verbindung. Wenn Sie abnormale Pap-Abstriche oder etwas „Falsches“ in Ihrem Gebärmutterhals haben, helfen Ihnen diese drei Einladungen zu 100% dabei, die nächstbesten Schritte für Sie und Ihren Körper zu bestimmen. Hören Sie auf die subtilen Botschaften Ihres Körpers, während Sie sich auf diese Einladungen einlassen, und vertrauen Sie darauf, dass das, was für Sie aufkommt, nur zur Heilung dient.

Wisse, dass dein Gebärmutterhals dich liebt und nichts anderes will, als gesund und gesund zu sein. Es ist Zeit, dass wir uns mit weiblichen Körpern an die heilige Kraft unseres Gebärmutterhalses erinnern und die Angst, die wir vor diesem erstaunlichen Organ haben, aufgeben. Ihr Gebärmutterhals ist wunderschön und kraftvoll, und Sie sind es wert, tief und tief mit diesem erstaunlichen Ort in Ihrer Beckenschale verbunden zu sein. Dies ist unser Geburtsrecht.

Wie der Tiefpunkt dazu führte, meine Mission im Leben zu entdecken

Meine Gesundheit hat vor etwa 10 Jahren einen Zusammenbruch erlitten. Ich war am Tiefpunkt. Ich litt seit über drei Jahrzehnten unter Essstörungen und...

So fangen Sie an, Ihren Alltag zu romantisieren

Bei jedem Persönlichkeitstest, den ich je gemacht habe, wurde ich als romantischer Typ bezeichnet. Ich habe lange Zeit gesehen, „ein Romantiker“ in...

13 Möglichkeiten, in Verbindung zu bleiben, wenn Sie physisch getrennt sind

Es kann schwierig sein, mit geliebten Menschen in Verbindung zu bleiben, wenn sie weit weg sind. Egal, ob Sie sich aufgrund der aktuellen...