30 Lektionen aus dem spirituellen Leben, die ich vor meinem 30. Lebensjahr gelernt habe


Brie Pugh·10 min lesen
30 Lektionen aus dem spirituellen Leben, die ich vor meinem 30. Lebensjahr gelernt habe

Ich bin erst vor ein paar Wochen 30 geworden, und der Übergang in ein neues Jahrzehnt meines Lebens hat sich unglaublich befreiend und friedlich zugleich angefühlt. Ich fühlte bereit für dieses neue Kapitel. Meine zwanziger Jahre, besonders die zweite Hälfte meiner zwanziger Jahre, brachten enorme Wachstumsraten, in denen ich meine dunkelsten Schatten spürte und mein gesamtes Licht fand.

Hier sind die 30 Lektionen, nach denen ich gekommen bin.

Zweck und Selbstfindung

1. Wir haben alle einen Zweck.

Deine Seele kam aus einem bestimmten Grund hierher. Es gibt Wünsche und Erfahrungen, die Sie haben sollen, und Sie sind es wert, sie alle für sich selbst zu suchen und zu erschaffen. Haben Sie sich tatsächlich gefragt, was Sie wirklich wollen und wofür Sie hier sind??

2. Ihr Ziel wird Sie finden.

Sie müssen nicht nach Ihrem Ziel suchen. Ihr Zweck wird Sie finden, und Sie werden es wissen. Der erste Schritt besteht darin, die Anleitung zu erhalten.

3. Es gibt Unterricht in allem.

Alles, was du in deinem Leben durchgemacht hast, jede Erfahrung geschieht aus einem Grund. Kannst du die Lektion in allem finden, egal was passiert??

4. Deine Wahrheit besitzen und deine Stimme finden.

Seien Sie stolz darauf, wer Sie sind und welche Erfahrungen Sie geprägt haben. Vielleicht haben Sie das Gefühl, dass niemand da draußen ist, der Ihre Verrücktheit versteht, versteht, was Sie durchmachen usw. Wenn wir uns entscheiden, uns selbst zu besitzen und unsere Geschichten zu teilen, stellen wir fest, dass es so viele andere gibt, die ein Stück von sich sehen uns. Wir finden Gemeinschaft. Wir können durch unsere eigenen Reisen das Leben anderer Menschen stark beeinflussen.

Wenn Sie durch etwas gehen, lassen Sie Ihr Licht am Ende des Tunnels das Wissen sein, dass diese Erfahrung Sie nicht nur stärker macht, sondern Sie anderen helfen können, die ähnliche Umstände erleben.

5. Alleinsein ist ein Geschenk.

Hör auf, Angst zu haben, allein zu sein! Eines der besten Dinge, die Sie für sich tun können, ist, als Erwachsener eine Zeit lang allein zu sein – kein Partner. Wirklich kennenlernen Sie. Ohne andere Eigensinne, Urteilsvermögen oder Einflussnahme. Du hast eine wahre Essenz, die einzigartig für dich ist. Ich verspreche dir, dass du nicht wirklich eine einsame Katzendame wirst, also feier und genieße diese Zeit!

6. Erinnere dich an deine Warum & Dankbarkeit ausdrücken. 

Wann immer Sie ausgebrannt sind oder sich fragen, ob alles klappt, denken Sie daran Warum du tust was du tust. Erleben Sie die Emotionen der Dankbarkeit und Erfüllung, die sich hinter Ihrem Antrieb für alles, was Sie tun, verbergen. Wenn Sie keine haben Warum, Wenn Sie sich nicht dankbar und zufrieden fühlen, was Sie tun, ist es vielleicht Zeit für eine Neubewertung.

Selbstakzeptanz und Vergebung finden

7. Glück ist der Weg. 

Glück ist nicht etwas, das außerhalb von dir liegt, also hör auf, überall anders zu suchen. Nur Sie kann es innerhalb aktivieren. Dies beginnt damit, dass Sie sich entscheiden, wo Sie sich gerade befinden, auch wenn Sie nicht dort sein möchten, wo Sie sich gerade befinden. Das Elend wird dich nirgendwohin bringen. Sie müssen Ihre Energie sofort ändern, um Ihre zukünftige Realität zu verändern.

8. Akzeptiere dich selbst; Sie sind alles, was Sie haben.

Selbstakzeptanz und Selbsterkenntnis sind die Grundlage der Selbstliebe. Können Sie lernen, sich genau so zu akzeptieren, wie Sie sind, und Ihre Einzigartigkeit zu schätzen, anstatt nur Fehler zu sehen? Jedes Stück von dir ist ein Unikat, und das macht dich schön. Hör auf, wie alle anderen zu sein und sei dankbar für das, was du hast.

Lesen Sie auch  Ich habe ein Human Design Reading und das war meine Erfahrung
Lesen Sie auch  Human Design 101: Das transformative persönliche Wachstumstool, von dem Sie noch nie gehört haben

9. Sei die Energie, die du erhalten möchtest.

Wie erwarten Sie es von anderen, bis Sie Liebe und Akzeptanz für sich selbst finden können? Wir ziehen an, was wir sind. Wenn du mehr Liebe in deinem Leben haben willst, musst du es zuerst für dich selbst fühlen.

10. Hören Sie auf, alle anderen für Ihre Situation verantwortlich zu machen.

Übernehmen Sie Verantwortung für Ihre Handlungen, Ihre Überzeugungen und Ihre Realität. Die einzige Person, die dich dorthin gebracht hat, bist du. Im Leben geht es um Entscheidungen. Wenn Sie nicht zufrieden sind, wo Sie gerade sind, ändern Sie etwas.

11. Vergib, damit du leben kannst.

An Schuld, Schande, Groll und Zorn festzuhalten, wird Sie nur in der Vergangenheit festhalten. Es könnte sich sogar als Krankheit im Körper manifestieren. Entscheide dich dafür, dir selbst und anderen zu vergeben, woran du festhältst, damit du loslassen und mit deinem Leben weitermachen kannst. Es bedeutet nicht, dass das, was passiert ist, richtig und gerecht war, aber es bedeutet, dass Sie sich erlauben, weiterzumachen. Das Leben ist zu kurz, um an Feindseligkeiten festzuhalten.

12. Sie sind nur für Ihre eigenen Handlungen und Reaktionen im Leben verantwortlich.

Konzentriere dich auf dich selbst, die Energie, die du ausgibst und die Art, wie du andere behandelst. Sie können niemanden oder irgendetwas außer sich selbst kontrollieren. Wenn Sie dieses Bedürfnis aufheben, um andere Menschen, Situationen, Ergebnisse usw. zu kontrollieren, wird Ihr Leben unnötig belastet!

Der Führung deiner Seele folgen

13. Bitten Sie um Anleitung.

Der erste Schritt, um herauszufinden, was Sie wollen und wofür Sie hier sind, besteht darin, einfach Ihr höheres Selbst zu fragen! Dies ist der allwissende, allliebende, alles hochschwingende Teil von dir, der mit deiner Seele verbunden ist. Wenn Sie jemals in Not sind, haben Sie die Antwort bereits im Haus.

14. Vertraue den Stößen.

Sie müssen nie wissen, wie. Sie müssen nicht wissen, wie das Gesamtbild Ihres Lebens aussieht. Befolgen Sie diese intuitiven Bewegungen, die Sie auffordern, ein bestimmtes Buch in die Hand zu nehmen, einen bestimmten Podcast anzuhören, an einen bestimmten Ort zu gehen und Dinge sich entfalten zu lassen. Wenn Sie sich darauf konzentrieren, Ihren Leidenschaften zu folgen und sich auf die Dinge einzulassen, die Ihnen gefallen, werden Sie immer genau dorthin geführt, wo Sie sein müssen.

15. Mach, was dich aufleuchtet.

Bitte, bitte, bitte lebe dein Leben für dich. Befolgen Sie diese Aufrufe Ihrer Seele und tun Sie, was Ihr Herz zum Tanzen bringt! Hör auf, dir Gedanken darüber zu machen, was andere Leute denken, versuche, alle zufrieden zu stellen und Dinge zu tun, nur weil du denkst, du solltest sie tun.

16. Entziehen Sie sich der Logik.

So oft, wenn wir die intuitiven Downloads erhalten, entscheiden wir uns, ihnen nicht zu vertrauen, weil sie verrückt erscheinen oder keinen logischen Sinn ergeben. Naja, manchmal muss man Schraubenlogik sagen! Erlaube nicht, dass alberne Dinge, wie auf Nummer sicher zu gehen, dich klein halten. Denken Sie daran, dass alles möglich ist, wenn Sie der Magie des Empfangens ausgesetzt sind.

17. Ausrichten und dann neu ausrichten.

Wenn du den Rufen deiner Seele folgst und damit tust, was du tun sollst, bist du in Einklang. Ein Teil dieser Idee ist zu wissen, dass nichts mehr so ​​bleibt wie es ist. Ihre Seele ist flüssig und verändert sich ständig. Was sich an einem Tag für Sie gut anfühlt, fühlt sich am nächsten möglicherweise nicht gut an. Und das ist okay! Erlauben Sie sich, fortwährend loszulassen, was Ihnen nicht mehr dient, so dass Sie mehr Platz für das schaffen können, was für Sie bestimmt ist, und diese Ausrichtung erneut finden.

Lesen Sie auch  Human Design 101: Das transformative Werkzeug für persönliches Wachstum, von dem Sie noch nie gehört haben
Lesen Sie auch  Ich habe ein Human Design Reading und das war meine Erfahrung

18. Deine Seele hat Verträge geschlossen.

Ich glaube fest daran, dass es für alles einen Grund gibt und dass unsere Seelen aus verschiedenen Gründen Verträge abschließen, um sich in diesem Leben zu treffen. Egal, ob es sich um Liebe, eine Gelegenheit oder eine wichtige Lektion handelt, es ist etwas Besonderes, Ihre Sichtweise dahingehend zu verändern, dass jeder, der in Ihr Leben eintritt, einen bestimmten Zweck hat lange.

Angst überwinden

19. Nur die LIEBE ist real.

Die wahrste und mächtigste Energie im Universum ist die Liebe. Diese Energie macht alles andere ungültig. Das Gegenteil von Liebe ist Angst, aber sie ist außerhalb deines Kopfes nicht real. Alle Gefühle der Angst, die in Ihr Bewusstsein kommen, sind einfach Ihr Ego, das versucht, Sie in irgendeiner Weise zu schützen.

Wenn Sie dies fühlen, denken Sie daran, dass es nicht real ist, und tippen Sie stattdessen auf Ihr Höheres Selbst. Dein Höheres Selbst ist alles Liebe und hohe Schwingungen, der Teil von dir, der direkt mit deinem Seelenselbst verbunden ist. Keiner dieser Teile von dir würde dir Angst machen. In gewisser Weise ist Angst eine Illusion der 3D-Welt. Können Sie sich stattdessen vom Glauben regieren lassen??

20. Angst lebt in der Zukunft.

Meistens sind die Dinge, die wir am meisten fürchten, Dinge, die noch gar nicht passiert sind. Vielleicht fürchten wir sie wegen einer ähnlichen Situation in der Vergangenheit. Sie müssen Ihre Vergangenheit nie wiedererleben, es sei denn, Sie entscheiden sich dafür. Machen Sie sich also keine Gedanken mehr über etwas in der Zukunft, wenn die Zukunft nicht einmal existiert.

21. Angst ist deine einzige wahre Einschränkung.

Wenn es darauf ankommt, ist das Einzige, was die meisten Menschen davon abhält, den Dingen nachzujagen, die sie wollen, Angst. Angst vor dem Scheitern, Angst vor dem Urteil, Angst, nicht gut genug zu sein. Scheint albern, wenn du es laut sagst … dass du eine falsche Vorstellung, die du dir in deinem Kopf ausgedacht hast, als das Einzige ansehen wirst, das dich von deinen Träumen abhält. Das einzige, was dir im Weg steht, bist du.

22. Fürchte deinen Verbündeten.

Entscheide, dass du nicht scheitern kannst. Möglicherweise erzielen Sie nicht immer die gewünschten Ergebnisse, aber Sie erhalten immer die Lektion, die Sie benötigen. Sie können Ihre Angst in Aufregung verwandeln, indem Sie sie einfach einatmen, und dann können Sie sie zu Ihrer treibenden Kraft bei allem machen, was Sie tun. Verwenden Sie es als Kraftstoff!

23. Die Dinge, die wir am meisten fürchten, sind die, vor denen wir am meisten wachsen müssen.

Wie ich bereits sagte, kamen unsere Seelen hierher, um zu lernen und zu wachsen. Sie können nicht viel davon tun, wenn Sie bequem und sicher in Ihrer Selbstzufriedenheit sitzen. Sie müssen an Ihre Grenzen gehen und sich den Dingen stellen, denen Sie am meisten widerstehen, wenn Sie wachsen wollen.

Lesen Sie auch  Was ist ein Spiritueller Coach und brauchst du einen?

24. Für jedes Problem gibt es immer eine Lösung.

Wir leben in einem polarisierten Universum. Dunkel und hell, heiß und kalt, männlich und weiblich. Dies bedeutet, dass es immer dann, wenn Sie mit einem Problem konfrontiert sind, auch wenn es überhaupt in Ihrem Bewusstsein oder Ihrer Realität ist, bereits eine Lösung gibt.

Siehe auch

5 alternative Meditationstypen, die Sie ausprobieren sollten, wenn Sie nicht traditionell meditieren

Lesen Sie auch  Ein Leitfaden für Anfänger zur Kultivierung Ihrer Spiritualität

Dem Universum vertrauen

25. Sie sind genau dort, wo Sie sein sollen.

Jede Entscheidung, die Sie treffen, hat Sie dahin gebracht, wo Sie gerade sind. Und vielleicht ist es immer noch nicht da, wo Sie sein möchten. Vielleicht geht es dir höllisch schlecht, aber es bringt dir immer noch etwas bei. Wenn wir uns mit den Zeitplänen anderer vergleichen, tun wir uns selbst einen schlechten Dienst. Deine Timeline ist perfekt und das Leben ist kein Rennen. Sie sind nur für Ihre Reise hier. Das Lernen, die Reise zu genießen, beginnt mit dem Vertrauen, dass Sie genau dort sind, wo Sie sein sollen.

26. Alles geschieht immer zu deinem höchsten Wohl.

Das Universum arbeitet immer daran, Ihnen alles zu bringen, was Sie sich wünschen. Und du hast es verdient! Manchmal gibt es eine Lektion, die zuerst gelernt werden muss. Manchmal denken wir, wir wollen etwas, aber es ist nicht für unser höchstes Wohl. Wie oft haben Sie auf etwas zurückgesehen, das nicht so lief, wie Sie es wollten, und jetzt sind Sie so froh, dass es nicht geklappt hat? Entscheiden Sie, dass immer alles für Sie geschieht, und das mit Ihrem besten Interesse im Herzen.

27. Glaube an das Metaphysische.

Es sind höhere Kräfte im Spiel. Wenn ich sage, dass das Universum daran arbeitet, Ihnen alles zu bieten, was Sie wollen, dann heißt das, dass es all diese Fäden hinter den Kulissen zieht, damit Sie die richtigen Leute treffen, die perfekten Gelegenheiten finden usw. Nur weil Sie es können. ‚ Das heißt noch nicht, dass es nicht da ist. Denken Sie daran, dass es einige Zeit dauert, bis Manifestationen in 3D angezeigt werden. Die Energie ist da. Es ist bereits geschehen, aber Sie müssen Zeit und Raum (das Physische) aufholen lassen.

28. Was du herausbringst, ist das, was du zurück bekommst.

Das Universum spiegelt die Energie, die Sie ausstoßen, zu Ihnen zurück. Wenn Sie Ihre aktuelle Realität ändern möchten, ändern Sie Ihre innere Energie. Du musst jetzt die zukünftige Version von dir werden.

29. Lassen Sie die Kontrolle los.

Der Versuch, jedes Ergebnis und jeden Zeitplan in Ihrem Leben zu kontrollieren, blockiert den Eintritt von Überfluss. Es ist eine einschränkende, unbedachte Energie, die Sie aus der Schwingung des Empfangens herausholt. Wenn Sie sich so sicher sind, dass Ihr Leben in einer bestimmten Weise aussehen muss, beschränken Sie sich darauf, all die Magie willkommen zu heißen, die Sie sich nicht einmal erträumen konnten. Sie erlauben dem Universum nicht, seine Arbeit zu erledigen. Du bist nicht Gott!

30. Dies oder etwas besseres … immer.

Das letzte Bit löst Anhaftung an ein Ergebnis. Egal ob gut oder schlecht, feiern Sie es mit dem Wissen, dass es für Sie bestimmt ist und dass Sie daraus erwachsen sind. Löse den Anhang in dem Wissen, dass es dir gut gehen wird, egal was passiert. Wenn dies nicht der Fall ist, ist es immer noch etwas Besseres!

Wie der Tiefpunkt dazu führte, meine Mission im Leben zu entdecken

Meine Gesundheit hat vor etwa 10 Jahren einen Zusammenbruch erlitten. Ich war am Tiefpunkt. Ich litt seit über drei Jahrzehnten unter Essstörungen und...

So fangen Sie an, Ihren Alltag zu romantisieren

Bei jedem Persönlichkeitstest, den ich je gemacht habe, wurde ich als romantischer Typ bezeichnet. Ich habe lange Zeit gesehen, „ein Romantiker“ in...

13 Möglichkeiten, in Verbindung zu bleiben, wenn Sie physisch getrennt sind

Es kann schwierig sein, mit geliebten Menschen in Verbindung zu bleiben, wenn sie weit weg sind. Egal, ob Sie sich aufgrund der aktuellen...