5 Schritte, wenn Sie sich enttäuscht fühlen

Für einige war die Präsidentschaftswahl in der Vergangenheit ein sehr schwerer Verlust, für andere ein unerwarteter Sieg. Egal, ob Sie über die Ereignisse der letzten Wochen glücklich oder traurig sind, irgendwann müssen wir lernen, was The Rolling Stones vor fast 50 Jahren gesungen hat. Sie können nicht immer das bekommen, was Sie wollen.

Das Leben ist voller großer und kleiner Enttäuschungen, auf die Sie keinen Einfluss haben. Sie haben die Kontrolle darüber, wie Sie nach einer Enttäuschung denken und sich verhalten. Unsere Misserfolge und Verluste, auch wenn sie wirklich scheiße sind, geben uns immer mehr Informationen über uns selbst als über unsere Gewinne.

Es mag verrückt erscheinen zu glauben, dass Scheitern eine gute Sache ist, aber stellen Sie sich vor, wie das Leben aussehen würde, wenn Sie immer gewinnen würden. Gewinnen ist wie alles andere im Leben. es ist nicht besonders oder bedeutsam, wenn es immer einfach ist. Wenn Ihr Leben nur aus Eisbechern und Einhörnern bestünde, würden Sie sich nach Gemüse sehnen und dieses verdammte Einhorn würde aufhören, so einzigartig und besonders zu sein.

Unabhängig davon, ob Sie gerade einen großen Verlust verspüren oder nicht, ist es wichtig zu lernen, wie Sie Enttäuschungen verarbeiten, damit Sie Ihre Verluste in Gewinne umwandeln können. Hier ist der 5-stufige Prozess:

Trauer um deinen Verlust

Es ist wichtig, dass Sie sich die Zeit nehmen, um Ihren Verlust zu beklagen. Lassen Sie diesen Schritt also nicht aus. Sie möchten vielleicht weiterspringen, um entweder das Problem zu beheben oder es zu überwinden. Indem Sie sich jedoch erlauben, zu trauern, können Sie selbst in den nächsten Schritt übergehen.

Lesen Sie auch  Wie diese Anwältin der Selbstliebe ihre Morgen verbringt

Trauer ist ein harter Prozess, denn es gibt wirklich keine Antwort und keine schnelle Heilung. Obwohl es die fünf Phasen der Trauer gibt, durchlaufen die meisten Menschen sie nicht auf die gleiche Weise oder sogar in der gleichen Reihenfolge.

Während Sie um Ihren Verlust trauern, sind hier die 3 wichtigsten Dinge, an die Sie sich erinnern sollten:

a) Versuchen Sie nicht, Ihre Gefühle zurückzudrängen oder zu vergessen, da Sie am Ende mehr Zeit damit verbringen, Ihre Gefühle zu meiden, als dies nötig wäre, um sie erst einmal zu fühlen.

b) Erkenne, dass Trauer eher einer Achterbahn gleicht als einem Riesenrad. Es wird gute und schlechte Tage geben und dazwischen.

c) Seien Sie mit sich selbst mitfühlend und erliegen Sie nicht dem Druck, „schon darüber hinwegzukommen“.

Entferne dich

Wenn Sie eine Enttäuschung erleben, können Sie den Verlust leicht auf etwas zurückführen, das Sie getan oder nicht getan haben, oder weil Sie nicht „gut genug“ sind, um das zu haben, was Sie wollen. Das Problem ist, dass Sie, wenn Sie etwas persönlich nehmen, sich selbst daran hindern, sich ein Bild von der Situation zu machen.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie den Verlust verdient haben, werden Sie nie die erforderliche Perspektive erhalten, um aus dem Verlust zu lernen. Das Gefühl, „du hast verloren“ oder „du hast eine Enttäuschung erlitten“, ist etwas ganz anderes als der Gedanke: „Ich bin ein Verlierer“ oder „Ich bin eine Enttäuschung“.

Beachten Sie, dass Erwartungen ein Killer sind

Es besteht eine enorme Korrelation zwischen der Höhe unserer Erwartungen vor einer Veranstaltung und dem Ausmaß, in dem wir den Verlust spüren, wenn die Veranstaltung nicht unseren Weg geht. Mit anderen Worten: Je höher die Erwartungen, desto schwieriger wird es, den Verlust zu akzeptieren.

Lesen Sie auch  Wie der Wechsel zu einem Paper Planner mir geholfen hat, mein Leben zu organisieren

Die Erwartungen sind hart. Wir haben hohe Erwartungen, wie andere Menschen uns behandeln sollen. Wir haben unrealistische Erwartungen, wie bestimmte Ereignisse verlaufen sollten. Seltsamerweise werden wir ärgerlich und frustriert, wenn unrealistische Erwartungen an uns gestellt werden. Wir wissen zwar, dass dies nicht fair ist, aber es ändert nichts daran, wie wir uns fühlen, wenn unsere Erwartungen nicht erfüllt werden. 

Fragen Sie sich, was Sie gelernt haben

Sie sind betrübt über den Verlust, haben sich distanziert und verstehen jetzt, wie Ihre Erwartungen Ihre Wahrnehmung trüben können. Jetzt ist es an der Zeit, all diese Informationen zu nutzen und sich zu fragen: „Was habe ich gelernt?“

Es liegt an unseren Herausforderungen und Misserfolgen, wenn wir am meisten über uns selbst lernen. Dies ist Ihre Chance, mehr zu tun als nachzudenken. Es ist Ihre Gelegenheit, sich auf das zu konzentrieren, was Sie aus dieser Enttäuschung über sich selbst herausgefunden haben.

Ohne die Klarheit und Einsicht dessen, was Sie aus diesem Verlust gelernt haben, werden Sie niemals aus dieser Herausforderung herauswachsen und Sie werden nach Ihrem nächsten Verlust oder Ihrer nächsten Enttäuschung wieder am selben Ort sein.

Machen Sie einen Plan, weil es Zeit ist, Maßnahmen zu ergreifen

Sie haben eine Enttäuschung erlebt, über die Sie keine Kontrolle hatten und die sich unfair und frustrierend anfühlt. Das Erstellen eines Aktionsplans ist Ihre Gelegenheit, die Kontrolle zu übernehmen. Sie sind mit einem bestimmten Ergebnis nicht zufrieden oder Sie sind mit Ihrer Leistung nicht zufrieden. Was werden Sie dagegen tun??

Erinnern Sie sich, als ich sagte, dass es ein großer Unterschied ist, einen Verlust zu erleiden, als „ein Verlierer zu sein“? Es gibt einen großen Unterschied zwischen dem Verlieren und dem Gefühl der Wut gegenüber dem Verlieren, dem Gefühl der Wut und der bewussten Entscheidung, sich dem Anlass zu stellen.

Lesen Sie auch  12 Bücher zum Lesen, wenn Sie versuchen, Ihr Glück zu finden

Viktor Frankl war ein Neurologe und Psychiater, der über vier Jahre in einem Konzentrationslager verbrachte und das Buch schrieb, Mans Suche nach Bedeutung. Frankl sagte: „Wenn wir eine Situation nicht mehr ändern können, sind wir aufgefordert, uns selbst zu ändern.“

Frankl verlor alles, als er ein Gefangener wurde, aber er konnte erkennen, dass niemand wegnehmen kann, wie Sie sich entscheiden, eine Person, ein Ereignis oder eine Situation zu sehen.

Sie können Enttäuschungen nicht vermeiden und können nicht vor Verlusten davonlaufen. Sie können jedoch entscheiden, wie Sie auf den Verlust reagieren, und das ist alles.

8 Ideen für persönliche Herausforderungen für ein besseres Selbstwachstum

Egal, ob Sie sich für eine fünftägige Herausforderung oder ganze 30 Tage interessieren, manchmal müssen wir uns einer Herausforderung stellen, um uns auf...

Die Morgenroutine eines Life Coaches und Hypnotherapeuten

Amanda Bybel ist Master Certified NLP Practitioner und Trainer, Master Certified Success & Life Coach sowie Master Certified Hypnotherapeut. Ihre Mission ist es,...

Wie man ein ausgeglichenes Gleichgewicht hält, wenn man ein leidenschaftlicher Introvertierter ist

Du identifizierst dich also sowohl als introvertiert als auch leidenschaftlich. Es kann absolut entwässernd sein, und Sie haben wahrscheinlich keine Ahnung, wie Sie...