Beginnen Sie, an Ihre Fähigkeit zu glauben, um zu folgen

Wir hören von Menschen, die aus dem Nichts kommen und jeden Tag zu unglaublichen Erfolgen aufsteigen. Ihre Geschichten scheinen uns oft inspirierend, unerreichbar oder glücklich zu sein. Zu wissen, dass es keine wirkliche Sache gibt, die sie vom Rest von uns trennt, ist wichtig… aber so schwer.

Wenn es darum geht, an alles zu denken, was wir vom Leben wollen, hören viele von uns auf, nur zu träumen. Wir haben lähmende Ängste, die uns daran hindern, diese Gedanken zu etwas anderem zu machen. Diese lähmenden Ängste sind manchmal völlig offensichtlich. Manchmal können wir genau aufzeigen, warum wir das niemals tun können. Manchmal gibt es keinen wirklichen Grund (den wir uns vorstellen können), wir betrachten den Gedanken nur als einen weitreichenden Traum und nichts weiter.

Wenn wir die Dinge aus einer anderen Perspektive betrachten könnten, würde es nicht lange dauern, bis uns klar wird, dass wir nicht der Meinung sind, dass wir es wert sind, den Gedanken in die Realität umzusetzen.

Vielleicht haben Sie einen festen Glauben an sich selbst, der Sie davon abhält, wirklich etwas Neues zu versuchen oder überhaupt etwas Neues zu beginnen:

Es ist zu riskant und kostet zu viel Zeit oder Geld. Sie glauben nicht, dass Sie schlau genug sind. Sie haben Angst zu scheitern, weil Sie noch nie zuvor „gewonnen“ haben. es ist zu schwer; Leute mögen dich nicht Sie können sich nicht sehr gut mit anderen verbinden. Die Leute werden dich verurteilen. Was glaubst du wer du bist; es ist zu schwer; Sie haben keine Ahnung, wo Sie anfangen sollen.

Lesen Sie auch  4 einfache Möglichkeiten, wie Sie Ihrem Leben Mut verleihen können

All diese Gründe, die Sie aufhalten, sind Überzeugungen, die Sie im Laufe der Zeit aufgebaut haben. Es sind Überzeugungen, die Ihnen jemand erzählt hat, oder Worte, die Sie von anderen über sich selbst gehört haben. Irgendwo auf der Straße haben Sie beschlossen, diesen Gedanken zu glauben, ob sie Ihre eigenen oder die eines anderen waren.

Es wäre wahrscheinlich unmöglich, jeden Punkt in unserem Leben genau zu bestimmen, an dem wir etwas hörten oder fühlten, das uns klein hielt. Es passiert jedoch die ganze Zeit.

Der Unterschied zwischen denen, die aus dem Nichts kamen und ihr vollstes Leben führten, besteht darin, dass sie irgendwann in der Lage waren, diese Gedanken und Überzeugungen zu überwinden. Innerhalb derer, die Träume wahr werden lassen, gibt es ein Gefühl des Vertrauens, wer sie sind und was ihre Fähigkeiten sind.

Die Welt um sie herum veränderte sich in ihrer Sichtweise nicht. Sie haben vielleicht nicht jemanden gehabt, der sie unterstützt oder sie auf dem Weg anfeuert. Sie ließen sich höchstwahrscheinlich von Leuten beurteilen oder für verrückt halten.

Diejenigen, die es geschafft haben, konnten einfach erkennen, wozu sie in der Lage sind, und es kümmert sie nicht, woran der Rest der Welt glaubt. Sie können sich darauf verlassen, etwas Neues auszuprobieren und kein Versagen zu befürchten. Sie haben keine Angst vor dem Scheitern, weil sie nur sich selbst antworten.

Letztendlich müssen wir uns darüber im Klaren sein, dass jeder, der den Prozess in Frage stellt, der denkt, es wäre verrückt, es zu versuchen, oder der es nicht „versteht“, nur ein Mensch ist, der Angst hat, was viele tun von uns haben angst zu tun.

Lesen Sie auch  So entdecken Sie Ihre Leidenschaft

Sie benötigen keine Validierung, um die Dinge zu tun, die Sie tun müssen, um Ihre Ziele zu erreichen.

Wenn wir uns des Erfolgs unwürdig fühlen oder sogar vom Erfolg träumen, ist es ein Glaube und nichts weiter. Es ist nicht real, es ist ein Gedanke … und mit konsequenter Arbeit können Gedanken geändert werden.

Ziele, Begierde, harte Arbeit, Vision und Überzeugung. Das sind alles Dinge, die Sie brauchen.

Sie haben all diese in sich. Das machen wir alle. Wenn Sie hier sind, sind Sie es wert, ein Leben zu gestalten, in dem Sie schwelgen und auf das Sie stolz sein können. Niemand ist spezieller als jeder andere.

Warten Sie nicht darauf, dass sich die Sterne ausrichten oder jemand anderes an Sie glaubt. Warten Sie überhaupt nicht mehr. Sagen Sie sich nicht, dass Sie nicht mehr gut genug sind. Glauben Sie nicht den einschränkenden Überzeugungen anderer. Sie sind es wert und Sie sind mehr als fähig. Sie müssen nur den Weg finden, der Sie dorthin führt, und glauben, dass dies passieren wird. Es ist harte Arbeit, aber es ist nicht schwieriger als ein Leben zu führen, in dem man sich nicht sicher oder glücklich fühlt.

Sie können Ihre Ziele für sich selbst verwirklichen.

8 Ideen für persönliche Herausforderungen für ein besseres Selbstwachstum

Egal, ob Sie sich für eine fünftägige Herausforderung oder ganze 30 Tage interessieren, manchmal müssen wir uns einer Herausforderung stellen, um uns auf...

Die Morgenroutine eines Life Coaches und Hypnotherapeuten

Amanda Bybel ist Master Certified NLP Practitioner und Trainer, Master Certified Success & Life Coach sowie Master Certified Hypnotherapeut. Ihre Mission ist es,...

Wie man ein ausgeglichenes Gleichgewicht hält, wenn man ein leidenschaftlicher Introvertierter ist

Du identifizierst dich also sowohl als introvertiert als auch leidenschaftlich. Es kann absolut entwässernd sein, und Sie haben wahrscheinlich keine Ahnung, wie Sie...