Die Morgenroutine eines Brand Story-Strategen und Texters

Hallo! Ich bin Ché Elizaga Castro (ausgesprochen „Shea“ wie die Butter, nicht Guevara). Ich glaube, Sie wurden dazu gebracht, in Ihren einzigartigen Gaben und Ihrer kühnen Vision lebendig zu werden, und der beste Weg, dies zu tun, besteht darin, sich selbst und anderen bessere Geschichten zu erzählen. Aus diesem Grund habe ich Come Alive Co gegründet: ein Brand Story Copywriting Studio, in dem schlagkräftige Frauen freigeschaltet werden, um sich voll und ganz zu zeigen.

Als preisgekrönter Brand Story-Stratege und Texter habe ich in den letzten mehr als 15 Jahren bekannte Namen wie Toyota, GoDaddy x the Super Bowl und will.i.am zu einem großartigen Wachstum geführt. Durch diese Erfahrung habe ich Ihre bahnbrechende Markengeschichte erstellt: das erste von Frauen geleitete Markengeschichten-Framework, das nachweislich eine tiefere Kundenbindung und einen tieferen Umsatz durch einen menschlicheren Marketingansatz fördert.

Wenn ich Gründerinnen nicht dazu führe, in ihren Gaben und Visionen lebendig zu werden, kann ich Hafermilchlatte trinken, zu JEDEM Takt tanzen oder mit meiner Notaufnahme eines Ehemanns die beeindruckendsten Sonnenuntergänge dieser Welt jagen.

Lass uns Freunde sein; Ich beiße nicht!

Website: www.comealive.co

Instagram; Tick ​​Tack; Clubhaus: @ comealive.co

Neugierig auf Brand Story? Ich habe einen KOSTENLOSEN Leitfaden für Sie: 3 Schritte zu einer Markengeschichte, die sich verkauft. Erhalten Sie es hier: www.comealive.co/email

Wann wachst du morgens auf und wie wachst du auf?

Ich möchte Sie beeindrucken und 6 Uhr morgens sagen, aber ich habe zwischen 8 und 10 Uhr gelegen. Ich bin flexibel, basierend auf dem Zeitplan des vorherigen Tages. Beim Unternehmertum dreht sich schließlich alles um Energiemanagement.

Mein Alarm ertönt mit dem Song „Nobody Love“ von Tori Kelly, denn als Musik- und Tanzliebhaber muss ich den Tag mit optimistischen Klängen beginnen. Trotzdem bin ich nie wirklich wach, bis ich etwas Vitamin D im Gesicht habe, wenn ich am Fenster stehe.

""

Was ist dein Lieblingsgetränk am Morgen?

Wasser, Wasser, Wasser. Unser Körper kann nach einer Nacht Schlaf so dehydriert werden, dass das morgendliche Tuckern eines Glases Wasser Ihr System in Schwung bringt. Ich mische mein Wasser gerne mit Athletic Greens: einem Pulver voller Nährstoffe.

Alles in allem liebe ich meinen Kaffee. An manchen Tagen kann ich nicht einmal mit der Arbeit beginnen, wenn ich keinen köstlichen Hafermilch-Latte in der Hand habe, vorzugsweise von meinem Lieblingscafé James Coffee.

Während der Quarantäne habe ich es jedoch wirklich genossen, an langsamen Morgenstunden mit einem hausgemachten Matcha zu baden. Dieser Akt ist wirklich meditativ und es ist so lohnend, ein köstliches Getränk zu sich zu nehmen, wenn man es selbst macht. Mein Lieblingsgericht ist Ippodo Tea: ein authentisch japanischer Matcha und der beste, den ich je hatte.

Was ist auf deinem Nachttisch?

Mein Ladetelefon, einige Bücher und Kleidung muss ich noch weglegen (ha!). Ich versuche, mindestens eine Stunde vor dem Schlafengehen von Bildschirmen zu dekomprimieren und in ein Buch einzutauchen. Stichwort: versuchen.

Bereiten Sie sich am Abend zuvor auf Ihre Morgen vor? Wenn das so ist, wie?

Total! „Wenn Sie sich nicht vorbereiten, bereiten Sie sich auf das Scheitern vor“, stelle ich mir vor, meine Eltern hätten mir in den Kopf gebohrt, wenn sie sehr streng gewesen wären.

Lesen Sie auch  Die Morgenroutine von MAGIC Gründerin, Unternehmerin und Schauspielerin Natalee Linez

Ich nahm an einem Hochleistungs-Coaching-Kurs mit Karissa Kouchis (KK) teil, Tony Robbins jüngster Trainerin (und noch dazu einem Dynamo), die mir eine wöchentliche Vorbereitungsroutine einflößte. Zu Beginn jeder Woche planen mein Mann und ich gemeinsam unsere Wochen und kommunizieren, wie wir uns gegenseitig unterstützen können, je nachdem, wessen Woche mehr gefüllt ist, durch Zubereitung und Reinigung von Mahlzeiten. Am wichtigsten ist, dass wir sicherstellen, dass SPASS und Selbstpflege für uns selbst Priorität haben, sowie eine wöchentliche Verabredungsnacht, damit wir uns verbinden können.

Wir nennen diesen Akt BWEP („Bee-Wep“): Beste Woche aller Zeiten.

In der Nacht vor jedem Wochentag überprüfe ich meine Aufgaben für den nächsten Tag sowie meine Ziele und Werte für die Woche. Dies hilft mir zu wissen, was ich erreichen muss, und hält mich gleichzeitig im Gesamtbild fest.

Was sind Ihre Hautpflege- / Körperpflegerituale?

Ich war nie ein Hautpflegetyp, bis ich 30 Jahre alt war. Ich bin besessen davon, mein Gesicht jeden Abend und Morgen zu waschen, bevor ich entweder Nachtcreme oder SPF-Feuchtigkeitscreme auftrage. Ich liebe meine Goldfaden-Augencreme, mit der ich diese erblichen Tränensäcke, die ich seit meiner Kindheit hatte, weich mache und schrumpfe!

Mein letzter Versuch, mich in diesem Bereich gut zu fühlen und gut auszusehen, ist mein Gua Sha: ein Massagewerkzeug, das die Durchblutung verbessert (und sich einfach verdammt gut anfühlt!). Ich habe meine bei Simply Jess Skincare gekauft und ich liebe die Qualität ihres Gua Sha Werkzeugs und all ihrer Gesichtsprodukte.

Für die Körperpflege trainiere ich gerne mit der Obe Fitness App. Ich wechsle zwischen Yoga, Tanz und Krafttraining, wodurch ich mich stark fühle. Die Quarantäne hat mich wirklich dazu gebracht, Spaziergänge bei Sonnenuntergang einzuschließen, entweder in meiner Nachbarschaft oder an einem wunderschönen Strand in San Diego. Zum Entspannen liebe ich mich in einer schönen Badewanne mit Himalaya-Salz und Lavendel sowie einer zweimonatlichen Massage, um mich selbst zu verwöhnen!

Wie sieht Ihr morgendlicher Routinefluss aus?

Ich bin besessen von meiner Morgenroutine! Früher war ich ein Typ, der spät aus dem Bett rollte und spät zur Arbeit ging, bis ich für mich selbst arbeitete und sah, wie sehr eine solide Morgenroutine wirklich eine bessere Arbeit während meines Tages ermöglicht.

Hier ist ein typischer Arbeitstag:

8 Uhr morgens Wach auf. Öffne meine Augen; Gott sei Dank bin ich immer noch hier. Denken Sie darüber nach, worauf ich mich an diesem Tag freue, und fragen Sie vor allem, was ich brauche, um erfolgreich zu sein.

Als Frauen kümmern wir uns oft um die Bedürfnisse aller anderen, bevor wir uns überhaupt mit unseren eigenen befassen. Die Frage, was SIE brauchen, bevor Sie sich von den Bedürfnissen aller anderen belasten lassen, ist der Schlüssel, um ein Unternehmen mit Langlebigkeit und Nachhaltigkeit zu führen.

8:08 Uhr Mach das Bett

8:10 Uhr Ich muss das Wasser tuckern, um das System zum Laufen zu bringen!

8:13 Uhr Ziehen Sie sich Trainingskleidung an und schnallen Sie mein FitBit an: meine Arbeit von zu Hause aus von 2020 bis 2021 sowie eine ständige Erinnerung daran, meinen Körper in Bewegung zu bringen.

Lesen Sie auch  Die Morgenroutine einer Nachteule und eines Startup-Vermarkters

8:15 Uhr Putzen Sie meine Zähne und waschen Sie mein Gesicht mit Gesichtswaschmittel und tragen Sie meine SPF-Feuchtigkeitscreme auf, beide von Proven SkincareProven Skincare: eine Hautpflegelinie im Besitz von Frauen, die von der Wissenschaft unterstützt wird. Es ist immer schön, hier die Wangen oder den Kiefer zu massieren, die dazu neigen, so viel Spannung zu halten!

8:20 Uhr Nachdem ich mein Gesicht gewaschen habe, sitze ich mit der Hand auf meinem Herzen vor meinem Spiegel und spreche liebevoll Erklärungen über mich. Ähnlich wie bei Affirmationen erklären diese Aussagen Identität und Wertigkeit über mich selbst, so dass ich jeden Tag von einem Überlauf ausgehe; Ich muss mir keine Liebe verdienen (die Zeichen eines Enneagramm-Flügels 3), aber ich weiß, dass ich von Natur aus wertvoll und geliebt bin.

""

8:25 Uhr Wenn ich mich in einem Funk oder etwas müde fühle, werde ich mich in Freude versetzen. Ich habe eine Tanz-Playlist, die von meinem Künstlerfreund Sam erstellt wurde. Ich liebe es zu grooven, also werde ich ein Wohlfühl-Lied auflegen und alleine oder mit meinem Mann herumtanzen 🙂 Es ist so eine lustige Art, den Tag zu begrüßen!

8:30 Uhr Gehen Sie die Treppe hinunter und strecken Sie sich sofort. Ich finde heraus, wie wichtig es ist, Ihren Körper als erstes am Morgen zu bewegen. Ich mache einen Vinyasa-Fluss 2x, um meinen Körper zu strecken.

""

8:40 Uhr Basierend auf dem, was ich an diesem Tag fühle, werde ich eine verschiedene Liste von Aktivitäten durchgehen. Ich bin kein Verfechter strenger Regeln, daher ist es befreiend und macht Spaß, mir die Freiheit zu geben, ein paar Aktivitäten auszuwählen. Diese Aktivitäten umfassen:

  1. Journaling – Gefühle ausräumen, die ich verarbeite, um mehr Headspace freizugeben
  2. Meditiere 10 Minuten lang mit der Calm App
  3. Ich lese meine Bibel oder höre mir die heiligen Schriften in Audio an. Die Verbindung mit meinem Maker gibt mir so viel mehr Ruhe und Perspektive für meinen Tag.
  4. Schreiben Sie eine Dankbarkeitsliste auf, um mich zu zentrieren
  5. Joggen gehen, meinen Körper im Sonnenschein in Bewegung bringen und dabei die Natur bewundern

""

9:15 Uhr Jetzt, da mein Körper, meine Seele und mein Geist aufgeladen sind, kochen mein Mann oder ich ein köstliches Frühstück, das von Erdnussbutter-Toast reicht. ein Ei mit Toast und ein Gemüse wie Grünkohl; oder – mein Favorit – ein hausgemachter Frühstücks-Burrito mit Wurst, Eiern, Rösti, Gemüse und Salsa, liebevoll in eine glutenfreie Tortilla eingewickelt.

9:50 Uhr Bevor ich zur Arbeit gehe, lese ich mein Legacy Statement, das ich in meinem Breakthrough Brand Story Mastermind unterrichte. Es ist im Grunde Ihr Nachruf, der das Erbe angibt, das Sie hinterlassen werden, wenn Sie weg sind. Wenn ich dies lese, kümmere ich mich um das, was wichtig ist, und nicht nur um das Dringende.

10:00 Uhr Nach einem spannenden Morgen (und möglicherweise nach einem Gespräch mit meinem Ehemann während des morgendlichen Essens) mache ich mich an die Arbeit! Wie viel Spaß es macht, meine freien Tage langsam zu beginnen, mein Weg 🙂

Wann starten Sie Ihren Arbeitstag? Und haben Sie Startrituale?

Lesen Sie auch  Die Morgenroutine einer Nachteule und eines Startup-Vermarkters

Ich weiß, dass dies für manche Menschen spät klingt, aber ich habe festgestellt, dass langsame Morgen mir so viel Leben geben, dass ich oft erst um 10 Uhr morgens zur Arbeit gehe.

Mein Büro befindet sich in unserem Haus, was den morgendlichen Pendelverkehr ziemlich stressfrei macht.

Wenn ich in mein Büro komme, danke ich Gott für das Privileg, sinnvolle Arbeit zu leisten, die ich liebe. Ich ziehe die Jalousien hoch, damit ich – und meine schöne, aber vergebliche Mitarbeiterin Perla the Pothos (Pflanze) – in der Sonne Südkaliforniens einweichen können. Ich zünde meine Kerze an, öffne meinen Computer, schalte Lo-Fi-Chillhop als Hintergrundmusik sowie Hintergrundgeräusche von Coffitivity ein: Geräusche, die ich vermisst habe, als Coffeeshops für diejenigen von uns geschlossen haben, die gerne in dieser Atmosphäre arbeiten.

Ich bin überzeugt, dass die Energie und Haltung, die Sie an Ihren Schreibtisch bringen, sich auf Ihre Arbeit und die Menschen auswirkt, mit denen Sie interagieren. Deshalb genieße ich langsame, mich-erste Morgen.

Wie verändert sich Ihre Morgenroutine an den Wochenenden?

Okay, seien wir ehrlich. Ich mag während der Woche diszipliniert sein, um großartige Arbeit zu leisten, aber an den Wochenenden gehe ich irgendwie HAM. Ich weiß, dass dies schlecht ist, aber wenn ich es real halte, schlafe ich manchmal nicht bis 3 oder sogar 5 Uhr morgens. Ich scrolle mit TikTok, um einfach die Welt einzuholen und mir ein Lachen oder eine Chance zum Dekomprimieren zu geben. Das heißt, ich neige dazu, am Wochenende spät zu schlafen!

Mein Vater ist stolz darauf, eine Nachteule zu sein. Dann ist er am konzentriertesten und kreativsten. Früher habe ich diese Behauptung auch mit Stolz getragen, aber je älter ich werde, desto müder werde ich. Ich denke also, ich könnte versuchen, mein nächtliches Scrollen bald zu reduzieren. Zumal sich die Welt öffnet und wir endlich mit unseren Freunden abhängen können!

(Wenn Sie dies lesen, senden Sie mir eine DM @ comealive.co, um zu sehen, wo ich mich befinde. Wir können Freunde der Rechenschaftspflicht sein.)

Wie sieht Ihre Denkweise am Anfang des Tages aus? Haben Sie Tipps oder Tools für eine gute Einstellung?

Ja! Wie oben erwähnt, ist es so wichtig, sich in einen Zustand der Ruhe, Freude und Leichtigkeit zu versetzen, um aus einem Überlauf heraus zu arbeiten.

An manchen Tagen freue ich mich auf die vor mir liegenden Aufgaben. An anderen Tagen wache ich auf und frage mich, ob ich sie richtig machen kann. Manchmal bin ich geradezu erschöpft, weil ich hart arbeite oder nur emotional bin, weil Unternehmertum und der Wahnsinn der Welt im vergangenen Jahr ausreichen, um irgendjemanden zu belasten. Obwohl die meisten Leute mich in meinem freudigsten Zustand sehen, ist dies etwas, für das ich kämpfe; nicht nur Tag für Tag auf natürliche Weise aufwachen.

Deshalb bin ich so unerbittlich, meinen Morgen mit Aktivitäten zu beginnen, die mich in Ruhe, Freude und Leichtigkeit versetzen: vom Tanzen über ein Lied, das ich mit meinem Mann liebe, bis zu einem Yoga-Fluss auf der Matte; Ich schreibe meine Gedanken auf, um Zeit im Gebet zu verbringen.

8 Ideen für persönliche Herausforderungen für ein besseres Selbstwachstum

Egal, ob Sie sich für eine fünftägige Herausforderung oder ganze 30 Tage interessieren, manchmal müssen wir uns einer Herausforderung stellen, um uns auf...

Die Morgenroutine eines Life Coaches und Hypnotherapeuten

Amanda Bybel ist Master Certified NLP Practitioner und Trainer, Master Certified Success & Life Coach sowie Master Certified Hypnotherapeut. Ihre Mission ist es,...

Wie man ein ausgeglichenes Gleichgewicht hält, wenn man ein leidenschaftlicher Introvertierter ist

Du identifizierst dich also sowohl als introvertiert als auch leidenschaftlich. Es kann absolut entwässernd sein, und Sie haben wahrscheinlich keine Ahnung, wie Sie...