Ein Leitfaden für Anfänger, um einen minimalistischen Lebensstil zu beginnen


Kate Harveston·2 min lesen
Ein Leitfaden für Anfänger, um einen minimalistischen Lebensstil zu beginnen

Mit weniger Zeug zu leben kann eine unglaublich befreiende Erfahrung sein. Wir leben derzeit in einer Welt voller Dinge. Es soll unseren Status in unserer Gemeinschaft und im Leben bedeuten. Je mehr Dinge wir haben, desto besser geht es uns – richtig?

Mit all dem Zeug kommt jedoch Unordnung und das Bedürfnis nach Platz, um alles zu speichern, was stressig sein kann. Verwenden Sie überhaupt alles, was Sie haben??

Eine Möglichkeit, Unordnung und Stress zu reduzieren, ist der Übergang zu einem „minimalistischen Lebensstil“. Ein Minimalist zu werden ist kein einfacher Prozess, aber er kann lohnend und nützlich sein. Wenn Sie darüber nachdenken, ein Minimalist zu werden, finden Sie im Folgenden einige Möglichkeiten, um diese Aufgabe zu starten!

Befreie dich von kaputten Gegenständen und Duplikaten

Es spielt keine Rolle, ob es sich um Kleidung, Schuhe, Handtücher oder Spielzeug handelt – wenn es zerrissen ist, auseinanderfällt oder kaputt ist, macht es wahrscheinlich nichts in Ihrem Zuhause, sondern nimmt Platz in Anspruch. Wirf es weg. Wenn Ihr Geschirr angeschlagen oder geknackt ist, entfernen Sie es. Wenn Sie diese Gegenstände in der Nähe haben, wird Ihr Haus überfüllt sein.

Bewerten Sie zusätzlich: Wie viele Sets Messbecher oder Löffel haben Sie in Ihrer Küche? Haben Sie mehrere Kopien von DVDs oder Blu-rays? Wie viele Kaffeetassen und Tassen hast du in deinem Haus??

Bei den meisten Messgeräten benötigen Sie nur ein Set. Für Tassen und Becher können Sie mit einem pro Person im Haus wegkommen. All diese Dinge können gewaschen werden, so dass Sie sie Tag für Tag wiederverwenden können. Kleine Änderungen wie diese helfen Ihnen dabei, wertvollen Speicherplatz freizugeben, von dem Sie nicht wussten, dass Sie ihn haben.

Lesen Sie auch  10 hausgemachte Weihnachtsgeschenkideen für eine gemütliche Nacht

Reduzieren Sie Ihren Wohnraum

Wenn Sie ein großes Zuhause haben, haben Sie höchstwahrscheinlich den Wunsch, diesen Raum mit Schnickschnack, Möbeln oder anderen Dingen zu füllen. Immerhin sieht ein Haus mit leerem Raum irgendwie seltsam aus.

Wenn Sie es ernst meinen, ein Minimalist zu sein, entscheiden Sie, ob das größere Haus oder die größere Wohnung wirklich das ist, was Sie brauchen. Wenn nicht, können Sie in Betracht ziehen, den Wohnraum zu verkleinern. Wenn Sie weniger Platz haben, wird die Anzahl der Elemente, die Sie zum Befüllen benötigen, verringert.

Entscheide, wie viele Klamotten du wirklich brauchst

Wenn Ihr Kleiderschrank oder Ihre Kommode randvoll ist, haben Sie höchstwahrscheinlich zu viele Klamotten und müssen einige davon entfernen. Wenn Sie mit nur fünf Hemden und drei Hosen die Woche überstehen können, müssen Sie den Rest loswerden. Wenn Sie Kleidung in Ihrem Schrank oder in Ihrer Kommode haben, die nicht mehr zu Ihnen passt, spenden Sie sie. Es gibt keinen Grund, an diesen Dingen festzuhalten, die Ihnen in Ihrem täglichen Leben nicht weiterhelfen. Spenden oder verkaufen Sie sie an jemanden, der sie verwenden kann.

Siehe auch

Warum Sie ein Angstjournal führen sollten

Wenn es um Unterwäsche und Socken geht, müssen Sie nur genug behalten, um die Woche zu überstehen. Wenn sie Löcher haben, werfen Sie sie in den Müll. Alle diese Artikel sind waschbar, sodass Sie von einer Woche zur nächsten saubere Kleidung haben. Sie müssen sich nur um weniger Sorgen machen!

Der Weg zum Minimalisten kann eine Herausforderung sein und es kann schwierig sein, das Zeug loszuwerden. Am Ende wird es jedoch Stress und Unordnung enorm reduzieren. Nehmen Sie sich Zeit und treffen Sie fundierte Entscheidungen, damit Sie mit Ihrem neuen, minimalen Lebensstil zufrieden sind.

Lesen Sie auch  Über 20 erstaunliche Online-Shops für den Kauf natürlicher, sauberer Schönheitsprodukte

8 Ideen für persönliche Herausforderungen für ein besseres Selbstwachstum

Egal, ob Sie sich für eine fünftägige Herausforderung oder ganze 30 Tage interessieren, manchmal müssen wir uns einer Herausforderung stellen, um uns auf...

Die Morgenroutine eines Life Coaches und Hypnotherapeuten

Amanda Bybel ist Master Certified NLP Practitioner und Trainer, Master Certified Success & Life Coach sowie Master Certified Hypnotherapeut. Ihre Mission ist es,...

Wie man ein ausgeglichenes Gleichgewicht hält, wenn man ein leidenschaftlicher Introvertierter ist

Du identifizierst dich also sowohl als introvertiert als auch leidenschaftlich. Es kann absolut entwässernd sein, und Sie haben wahrscheinlich keine Ahnung, wie Sie...