So balancieren Sie eine freiberufliche Nebenbeschäftigung bei der Arbeit an einem 9-5-Job

Acht Stunden am Tag (oder länger) arbeiten, nur um nach Hause zu gehen und an Ihrer Seite zu arbeiten? Du bist nicht allein. Die meisten von uns jungen Leuten haben heutzutage Tagesjobs, während sie gleichzeitig an unseren anderen Leidenschaften als freiberufliche Jobs arbeiten, um etwas mehr Geld zu verdienen oder sogar in der Lage zu sein, unsere Seite dazu zu bringen, unseren Hauptauftritt zu erledigen.

Dies nimmt offensichtlich viel Zeit in Anspruch – manchmal arbeite ich von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang zwischen meinem Tagesjob und meinen unabhängigen freiberuflichen Projekten. Wie schaffen Sie es also, wenn Sie einen normalen Tagesjob haben und nebenbei freiberuflich tätig sind, ohne überfordert und gestresst zu werden? Es ist nicht einfach, aber sobald Sie den Dreh raus haben, wird es überschaubar. Was ist der beste Weg, um all diese beruflichen Anstrengungen in Einklang zu bringen? Wir haben ein paar Tipps für Sie.

""

1. Überlegen Sie sich eine Routine, die zu Ihnen passt

Denken Sie zunächst an alles, was Sie in Ihren Tagesablauf einbeziehen müssen. Wann trainierst du normalerweise? Was sind Ihre Bürozeiten bei Ihrer täglichen Arbeit? Wann bekommen Sie normalerweise Hunger? Wann hast du Freizeit und was machst du lieber damit? Und schließlich, wenn Sie das Gefühl haben, dass all diese Aspekte (Tagesjob, ins Fitnessstudio gehen, Kontakte knüpfen, entspannen, putzen, essen usw.) Ihrer Nebenbeschäftigung im Wege stehen, wie können Sie Ihre Zeit effizienter verwalten? Maximieren Sie Ihre Bemühungen?

Die Priorisierung all Ihrer Aktivitäten und Notwendigkeiten ist ein guter Anfang. Zum Beispiel war es für mich wichtig, regelmäßig zu trainieren, aber nach der Arbeit nach Hause zu kommen und Sport zu treiben, hat mich ziemlich umgebracht und mich für den Rest des Abends unproduktiv gemacht. Also stand ich 45 Minuten früher auf, um morgens zu trainieren, was meine Abende für freiberufliche Arbeiten freisetzte.

Entscheiden Sie sich für einen Zeitplan, der am besten zu Ihnen und Ihrer Produktivität passt. Es kann sein, dass Sie früh aufstehen, um Ihre freiberuflichen Projekte zu erledigen, bevor Ihr Tagesjob beginnt, oder ein Treffen mit freiberuflichen Kunden in Ihrer normalen Mittagspause planen. In jedem Fall sollten Sie einen konsistenten Zeitplan erstellen, damit bestimmte Dinge automatisch werden und Sie nicht jeden Tag den Zeitpunkt Ihrer Aktivitäten herausfinden müssen.

Lesen Sie auch  So balancieren Sie eine freiberufliche Nebenbeschäftigung bei der Arbeit an einem 9-5-Job aus
Lesen Sie auch  Wie man ein Dienerführer ist (und es vermeidet, ein Selbstdiener zu werden)

2. Schreiben Sie alles auf, damit Sie Ihre Fristen nicht vergessen

Ich schwöre aus diesem Grund bei meinem Papierplaner. Wenn ich Dinge von Hand aufschreibe, anstatt sie in mein Telefon einzutippen, erinnere ich mich besser an sie. Es sollte zur Gewohnheit werden, Termine und Besprechungen für Ihre unabhängigen Projekte genau dann aufzuschreiben, wenn Sie sie planen. Schließlich möchten Sie keinen Kunden bitten müssen, Sie an eine Besprechung oder einen Termin zu erinnern, oder, schlimmer noch, die Besprechung oder den Termin vollständig zu verpassen.

Wenn Sie die Dinge in einen Kalender schreiben, können Sie auch Ihren Zeitplan visualisieren, damit Sie wissen, an welchen Projekten Sie wann arbeiten müssen und wie Sie Ihre Zeit- oder Raumarbeit entsprechend Ihren bevorstehenden Projekten verwalten müssen. Dies ist ein todsicherer Weg, um sicherzustellen, dass Sie für Kunden nicht unprofessionell aussehen, und um Ihren guten Ruf aufrechtzuerhalten.

[convertkit form = 1106935]

3. Platzieren und priorisieren Sie Ihre freiberufliche Arbeit

Wenn Sie Ihre freiberuflichen Jobs planen, haben Sie etwas mehr Kontrolle über die Dinge als bei Ihrem Tagesjob. Seien Sie schlau: Geben Sie sich nicht zwei freie Termine am selben Tag oder sogar innerhalb von zwei Tagen, wenn Sie dies vermeiden können.

Stellen Sie sicher, dass Sie zwischen den einzelnen Terminen genügend Zeit haben, um sich ein wenig zu entspannen und Ihre Arbeit nicht zu beschleunigen. Wenn Sie sich beeilen, die Dinge direkt nacheinander zu erledigen, werden Sie nur gestresst und die Qualität Ihrer Arbeit wird beeinträchtigt. Atmen Sie, bleiben Sie ruhig und denken Sie daran, dass nicht jede einzelne Aufgabe dringend ist! Sie sind nur ein Mensch und dürfen sich bei Ihren Projekten so viel Zeit nehmen, wie Sie (im Rahmen der Vernunft) benötigen. Sie sind hier Ihr eigener Chef – nutzen Sie es.

Eine andere Sache, die Sie bei der Festlegung von Terminen und Besprechungen für Freiberufler berücksichtigen sollten, sind die anderen Dinge, die in Ihrem Tagesjob oder in Ihrem Privatleben vor sich gehen. Nähern Sie sich einer Frist im Büro, für die Ihr Chef Sie möglicherweise auffordert, zu spät zu bleiben? Wahrscheinlich ist es am besten, sich in dieser Woche nicht mit freiberuflichen Jobs zu überladen. Haben Sie einen Freund, der Sie über das Wochenende besucht? Planen Sie keine Frist am selben Wochenende oder am darauf folgenden Montag.

Lesen Sie auch  Wie man ein Dienerführer ist (und es vermeidet, ein Selbstdiener zu werden)
Lesen Sie auch  So balancieren Sie eine freiberufliche Nebenbeschäftigung bei der Arbeit an einem 9-5-Job aus

Überlegen Sie abschließend, für welche Projekte Sie am meisten bezahlt werden oder welche für Ihr Portfolio am wichtigsten sind – für diese Projekte möchten Sie den größten Teil Ihrer Zeit und Energie aufwenden.

Ihre freiberufliche Tätigkeit sollte natürlich immer von höchster Qualität sein, aber Sie sollten sich nicht über Jobs streiten, die nicht viel kosten oder die Sie anderen potenziellen Kunden oder Arbeitgebern später nicht zeigen möchten. Konzentrieren Sie sich auf die Dinge, die Sie finanziell und beruflich vor allem anderen voranbringen.

""

4. Ruhige Minute am Tag? Arbeiten Sie an Ihren freiberuflichen Projekten

Einige von uns, auch ich, haben das Glück, Tagesjobs zu haben, bei denen Sie möglicherweise ein paar Stunden Zeit haben, während Sie darauf warten, dass ein Video exportiert wird oder ein Kollege Ihnen anderes Material sendet. Anstatt diese Wartezeit zu nutzen, um auf Ihrem Telefon zu scrollen oder ein Nickerchen zu machen, versuchen Sie, damit produktiv zu sein!

Wenn Sie dadurch nicht in Schwierigkeiten geraten, nutzen Sie diese ruhige Zeit im Büro, um an Ihren freiberuflichen Projekten zu arbeiten. Schließlich ist es an der Zeit, dass Sie sich in Ihrem Leben dafür entschieden haben, trotzdem zu arbeiten, damit Sie genauso gut arbeiten können. Wenn Sie Schriftsteller oder Korrektor sind, stellen Sie sicher, dass sich Ihre Dokumente in Ihrer E-Mail oder in Google Text & Tabellen befinden, damit Sie auf Ihrem Arbeitscomputer darauf zugreifen können. Oder wenn für Ihr freiberufliches Projekt größere Dateien und Software erforderlich sind, nehmen Sie Ihren persönlichen Laptop mit ins Büro und brechen Sie ihn aus, wenn Sie eine Minute Zeit haben.

Diese Strategie spart Ihnen viel Zeit und Sie können möglicherweise sogar den Zeitplan übertreffen, was Ihre Kunden beeindruckt und Ihnen mehr Zeit lässt, andere Projekte zu verfolgen oder sich einfach selbst zu behandeln, weil Sie es verdienen!

Lesen Sie auch  So balancieren Sie eine freiberufliche Nebenbeschäftigung bei der Arbeit an einem 9-5-Job aus

5. Zeit blockieren Sie Ihre Arbeit

Wählen Sie zu guter Letzt einen Tag aus, an dem Sie ein paar Stunden Freizeit haben, und blockieren Sie einfach Ihre Arbeit. Sonntag ist für mich Blocktag. Normalerweise plane ich keine persönlichen Pläne für Sonntage bis zum Abend, so dass ich den ganzen Tag Zeit habe, um Nebenbeschäftigungen zu erledigen.

Ich schaue auf meinen Planer, um zu sehen, welche Fristen ich vor mir habe, und ich werde so viel wie möglich erledigen, auch wenn die Fristen nicht sofort eingehalten werden. Sobald ich die Dinge erledigt habe, gehe ich zu dem Projekt über, das das nächste Fälligkeitsdatum hat. Wenn es ein laufendes Projekt gibt, plane ich Fälligkeitstermine, beginne mit Ideen für den Inhalt und erledige die alltäglichen Aufgaben wie das Auswählen von Fotos oder das Veröffentlichen kleiner Updates. Ich arbeite 3 bis 4 Stunden durch und am Ende bin ich ziemlich zufrieden mit dem Ergebnis und fühle mich produktiv.

Lesen Sie auch  Wie man ein Dienerführer ist (und es vermeidet, ein Selbstdiener zu werden)

Grundsätzlich tun Sie alles, was Sie in dem von Ihnen gewählten Stundenblock erledigen können, auch wenn die Fristen noch nicht dringend sind. Selbst das einfache Starten, Skizzieren oder Strategisieren eines Projekts, das noch nicht fällig ist, ist produktiv und bietet Ihnen einen einfachen Startpunkt, wenn Sie sich das nächste Mal hinsetzen, um daran zu arbeiten. Dies verhindert, dass Sie zögern, und erspart Ihnen später viel Stress. Solche Massenproduktionen von Inhalten sind eine gute Angewohnheit und stellen sicher, dass Sie nicht vor jedem Termin herumlaufen.

Wenn Sie also gleichzeitig freiberuflich tätig sind und einen Tagesjob haben, sollten Sie sich an Sie wenden, da dies eindeutig nicht einfach ist! Die Verwendung dieser Strategien sollte jedoch dazu beitragen, den gesamten Prozess zumindest ein wenig stressfreier zu gestalten. Gibt es eine Möglichkeit, Ihre freiberuflichen Jobs und Ihren Tagesjob in Einklang zu bringen, die wir nicht erwähnt haben? Fühlen Sie sich frei, es mit uns zu teilen!

Advertismentspot_img

9 unterhaltsame Möglichkeiten, Dankbarkeit zu einer konsequenten Praxis zu machen

Es gibt viele Dinge, die wir tun können, die uns sofort belohnen, aber nur wenige sind für Sie so gesund wie Dankbarkeit. Dankbarkeit...

Ein Leitfaden für achtsames Kritzeln als kreatives Hobby

Als Kind wurde ich wegen Kritzeleien beschimpft. Meine geistesabwesenden Kritzeleien lenkten mich von meinen Schularbeiten ab, wurde mir gesagt. Wie sich herausstellte, haben...

12 Bücher zum Lesen, wenn Sie versuchen, Ihr Glück zu finden

Glück ist etwas, das jeder anstrebt, aber es kann oft schwierig sein, es in Ihrem täglichen Leben wirklich zu finden. Wenn Sie gerade...