So befreien Sie sich von Ihren toxischen Überzeugungen


Nikita Banks·6 min lesen
So befreien Sie sich von Ihren toxischen Überzeugungen



Vor Jahren hatte ich die härteste Zeit meines Lebens. Schließlich kam ich dazu, meinen Hausarzt um eine Überweisung an einen Therapeuten zu bitten. Ich hatte es in der Vergangenheit mit der Therapie versucht und fand sie nicht erfolgreich.

Aber was ich jetzt weiß, ist, dass es eine intime Beziehung ist und keine Einheitsgröße für jede Art von Geschäft. Wenn Sie eine Lösung für Ihre Probleme suchen, müssen Sie radikal werden.

Also ging ich beständig in die Praxis meines Therapeuten und nach einem Jahr fühlte ich mich besser. Therapie ist normalerweise nicht die erste Option für farbige Menschen, wenn sie Hilfe benötigen. Die meisten Behandlungsmöglichkeiten sind kulturell nicht kompatibel, es gibt gesundheitliche Unterschiede sowie eingeschränkte Möglichkeiten für Farbkliniker.

Am Ende einer bestimmten Therapiesitzung dachte ich, ich würde es einfach versuchen und sagte zu meinem Therapeuten: „Ich möchte tun, was Sie tun.“

Ich habe es sofort bereut. Ich dachte ich wäre kaputt; wem sollte ich jemandem sagen, was zu tun ist? Ich dachte, er würde mich für arrogant halten. Ich wollte die Wörter wieder in meinen Mund stecken, nachdem ich es gesagt hatte.

Was lässt mich denken, dass ich das schaffen könnte? Und gib es laut zu?

Aber die Therapie half mir, mein Leben zurückzugewinnen. Ich hatte eine allgegenwärtige Depression. Und als schwarze Frau hatte ich nicht das Gefühl, die Erlaubnis zu haben, meine Schwäche zu zeigen.

Kurz gesagt, er erzählte mir, wie ich das Feld so schnell wie möglich betreten konnte.

Nachdem ich mich für die NYU beworben hatte, eine Schule, die ich mir nie hätte leisten können, wurde ich angenommen.

Ich habe meinen Master-Abschluss in anderthalb Jahren erreicht und wurde einen Monat später lizenziert, aber das Ziel war immer die private Praxis. Menschen, die wie ich aussehen und fühlen, was ich fühlte, zu helfen, sich besser zu fühlen.

Tauchen wir in die begrenzenden Überzeugungen ein, die mich fast daran gehindert haben, meine Karriere fortzusetzen, und wie Sie sie davon abhalten können, Sie zurückzuhalten.

Was sind einschränkende Überzeugungen??

Begrenzende Überzeugungen sind die negativen Erzählungen oder Geschichten, die wir über uns selbst, unsere Fähigkeiten und Fertigkeiten erzählen. Diese Überzeugungen halten uns oft davon ab, die Dinge zu erreichen, von denen wir sagen, dass sie uns das meiste Leben wünschen. Gemeinsame einschränkende Überzeugungen drehen sich um Wahlfreiheit oder Autonomie / freien Willen, Liebe, Geld und Karriere. Sie können uns dazu bringen, Gefühle der Untätigkeit zu haben. Sie können uns sogar dazu bringen, unseren persönlichen Wert zu senken, und uns dazu zwingen, zu glauben, wir hätten weniger verdient als wir.

Lesen Sie auch  So machen Sie Ihre Web- und Social Media-Kanäle besser zugänglich

Es kann uns auch beeinflussen, uns auf ein Verhalten einzulassen, von dem wir wissen, dass es nicht mit unserer moralischen Struktur und unserer Vision für unser Leben übereinstimmt. Tief im Inneren kämpfen wir darum, uns selbst vollständig zu lieben. Dies kann sich auf das Erreichen eines gleichen Entgelts auswirken, auf die Unfähigkeit, unsere Bedürfnisse in Beziehungen zu befriedigen, und uns sogar als Geisel eines Glaubenssystems nehmen, das das Wohl dessen, der wir werden wollen, nicht zufriedenstellt.

Begrenzende Überzeugungen täuschen, weil sie normalerweise in den dunklen Nischen unseres Geistes leben, die durch jahrelange kulturelle, familiäre und gemeinschaftliche Einflüsse verstärkt werden. Wir halten sie als Wahrheiten über uns. Wir teilen sie selten mit der Welt, sondern teilen sie durch unsere Handlungen.

Wo begrenzende Überzeugungen entstehen

Begrenzende Überzeugungen sind tief in unserer Identität verwurzelt. Diese basieren alle auf sozialen Konstrukten und von der Gemeinschaft erzwungenen sozialen Verträgen. Ohne Verhandlung haben wir Rollen und Pflichten zugewiesen, die auf diesen Rollen basieren, und es wird von uns erwartet, dass wir unser Ende des Geschäfts durch die Erfüllung der Pflichten der Rollen aufrechterhalten sollen. Diese Rollen werden uns von vielen Dingen zugewiesen, die außerhalb unserer Kontrolle liegen: Geburtsordnung, Geschlecht, sexuelle Identität, Rassenidentität, Kultur und Herkunftsland. Dies alles beeinflusst die externen Botschaften, die wir über unser erwartetes Verhalten erhalten. Die inneren Kämpfe kommen herein, wenn es einen Konflikt innerhalb gibt. Hier kämpfen wir gleichzeitig für Inklusion, Nähe und Autonomie.

Vielen von uns fällt es schwer, ihren Platz in der Welt zu finden. Zuerst in unserer Familie, dann in Gleichaltrigen und innerhalb der größeren Gesellschaft. Diese sich ständig weiterentwickelnden gesellschaftlichen Strukturen ändern sich ständig, und sie ändern sich, wenn wir lernen und wachsen. Gleichzeitig bemühen wir uns, während dieses Prozesses unsere eigene Individualität zu finden. Entdecken Sie unsere Vorlieben und Abneigungen, Wünsche und Bedürfnisse. Wir kämpfen mit Angemessenheit. Und wenn Sie die brennende Flamme der romantischen Verstrickung in die Mischung werfen, haben Sie ein Fünf-Alarm-Feuer.

Lesen Sie auch  Wie man aufregendere Lebenserfahrungen macht

Wie einschränkende Überzeugungen entstehen

Selbstlimitierende Überzeugungen entstehen nicht über Nacht. Die meisten dieser Überzeugungen entstehen in der Kindheit und werden von Menschen, die uns lieben, aufrechterhalten. Einige der uns auferlegten Grenzen wurden als Erweiterung der Ängste unserer Eltern entwickelt. Deshalb ist es wirklich schwierig, diese Gedanken von unseren „positiven“ Selbsterzählungen zu trennen. Diese Ideen sollen uns vor Gefahren schützen, real und emotional. Sie sollen uns vor Enttäuschungen schützen. Aber wenn wir berechnen, wie weit wir aus unserer Komfortzone drängen müssen, um unsere Träume zu verwirklichen, bekämpfen wir die widersprüchlichen Glaubenssysteme und das schafft oft Verwirrung. Dieser emotionale Aufruhr kann uns weiter mit Selbstzweifeln und Scham erfüllen, wenn wir uns diesen Grenzen nähern. Nur wenn wir den Widrigkeiten trotzen und unsere Träume verwirklichen, sehen wir diese Grenzen als selbst auferlegtes Gefängnis.

Wie sie sich auf unsere Beziehungen auswirken

Es ist schwer zu vermeiden, selbstlimitierende Überzeugungen in unsere Beziehungen zu bringen. Weil diese Ideale in unseren Beziehungen verwurzelt sind, sowohl in unseren Gemeinden als auch in unseren Familien. Wenn Sie sich der Konvention widersetzen, indem Sie auf diese Überzeugungen zurückgreifen, kann dies sehr isolierend sein. Das erste, was Sie tun müssen, ist, sich mit der Tatsache abzufinden, dass eine Änderung der Erzählung möglicherweise eine Änderung Ihrer Umgebung erforderlich macht.

Können wir einschränkende Überzeugungen ändern??

Sie müssen sich die internen Geschichten oder aufdringlichen Gedanken ansehen, die Sie plagen, und sich fragen, ob dies Sie in die Richtungen Ihrer Träume führt. Setzen Sie sich Ziele, als wäre Geld kein Objekt. Betrachten Sie es so, als hätten Sie unbegrenzte Ressourcen, Unterstützung und Liebe. Stellen Sie sich vor, Sie können es sich leisten, alle Teile in Position zu bringen, wenn die Zeit für die Ausführung gekommen ist.

Siehe auch

Gut gereist: Die besten Wellness-Spots in Byron Bay, Australien

Machen Sie eine Zusammenfassung aller Ziele, die Sie erreichen möchten, in Bezug auf Liebe, Geld und das Leben im Allgemeinen. Wenn dies abgeschlossen ist, arbeiten Sie mit jemandem zusammen, der Ihnen dabei hilft, die erforderlichen nächsten Schritte zu priorisieren und zu partitionieren. Meiner Meinung nach sollte dies ein Therapeut oder Coach sein. Sie müssen ein objektiver Beobachter sein.

Lesen Sie auch  10 Möglichkeiten, wie Sie von einer regelmäßigen Chiropraktik profitieren können

Viele von uns machen den Fehler, zu Leuten zu gehen, die sich bereits in unserem Kreis befinden, um uns zur Rechenschaft zu ziehen. Der Kampf mit dem ist, dass sie wahrscheinlich die gleichen einschränkenden Überzeugungen haben, die Sie tun, und anstatt Ihnen objektive Unterstützung zu geben, können sie ihre Ängste auf Sie projizieren. Wenn Sie anfangen, kleine Gewinne zu erzielen und zu erzielen, werden Sie feststellen, dass Sie die Grenzen dieser Überzeugungen testen müssen.

Wie man einschränkende Überzeugungen identifiziert

Eine andere Technik, die Ihnen hilft, sie zu untersuchen, besteht darin, ein Tagebuch über Ihr negatives Selbstgespräch zu führen und sich zu fragen: „Wo habe ich das schon einmal gehört?“ Wir können sie als unseren eigenen negativen inneren Dialog identifizieren, aber im Allgemeinen sehen wir einen direkten Korrelation zwischen Dingen, an die wir glauben, und dem, was uns unsere Familien gesagt haben. Wir müssen uns darüber im Klaren sein, dass diese Überzeugungen uns nicht absichtlich einschränken wollten, und dass sie nicht gegen diejenigen gerichtet sind, die sie mitgeprägt haben, da sie höchstwahrscheinlich mit den Informationen, die sie zu dieser Zeit hatten, das Beste gaben, was sie konnten.

Warum sollten wir sie herausfordern

Begrenzende Überzeugungen sind da, um herausgefordert zu werden. Es ist deine Aufgabe, ihnen das Gegenteil zu beweisen. Niemand, der sich jemals in der Gesellschaft hervorgetan hat, hat sich der Konformität verschrieben. Es ist zwingend erforderlich, dass wir uns anstrengen und unsere Grenzen überschreiten, denn hier machen wir (ihre) Geschichte. Sie haben das Recht, Ihre eigenen Glaubenssysteme zu testen und zu entwickeln, die Selbstliebe, Selbstsicherheit und Selbstvertrauen fördern. Wenn Ihre derzeitigen Glaubenssysteme diese Dinge nicht fördern, müssen Sie sie mit allen erforderlichen Mitteln beseitigen.

Es braucht Mut. Aber es ist unsere Pflicht als Mensch, unsere Stimme und unseren Zweck zu finden. Wir müssen diese Grenzen abschütteln, um unsere Gaben weiterzuentwickeln und der Welt anzubieten.

An welchen einschränkenden Überzeugungen halten Sie fest, die Sie von der Liebe abhalten, von der Sie sagen, dass Sie sie wollen?

8 Ideen für persönliche Herausforderungen für ein besseres Selbstwachstum

Egal, ob Sie sich für eine fünftägige Herausforderung oder ganze 30 Tage interessieren, manchmal müssen wir uns einer Herausforderung stellen, um uns auf...

Die Morgenroutine eines Life Coaches und Hypnotherapeuten

Amanda Bybel ist Master Certified NLP Practitioner und Trainer, Master Certified Success & Life Coach sowie Master Certified Hypnotherapeut. Ihre Mission ist es,...

Wie man ein ausgeglichenes Gleichgewicht hält, wenn man ein leidenschaftlicher Introvertierter ist

Du identifizierst dich also sowohl als introvertiert als auch leidenschaftlich. Es kann absolut entwässernd sein, und Sie haben wahrscheinlich keine Ahnung, wie Sie...