So erstellen Sie ein Bullet-Journal, von dem Sie besessen sind

Wenn Sie mit Bullet Journaling noch nicht vertraut sind oder Ihr Bullet Journal zu einem Bullet Journal machen möchten, für das Sie verrückt sind, haben wir alles für Sie. Erstellen Sie ein Bullet-Journal, das Sie für die Planung begeistert. Es gibt nichts Besseres als ein organisiertes System zu schaffen, das Sie tatsächlich dazu bringt, produktiv zu sein, oder?

Das Bullet Journal ist ein All-in-One-Planungssystem, das Sie mit einem leeren Notizbuch vollständig selbst erstellen. Dort können Sie Ihre Notizen, Aufgabenlisten, Einkaufslisten, Budgets und mehr aufbewahren. Außerdem können Sie alles ganz nach Ihren Wünschen gestalten. Es gibt viele Inspirationen im Web, aber wir werden Ihnen sagen, wie Sie Ihr Bullet-Journal verbessern und es zu einem machen können, von dem Sie besessen sind.

Dieser Beitrag wird von Cratejoy gesponsert. Alle Meinungen sind unsere eigenen.

""

Wenn Sie mit Bullet-Journaling noch nicht vertraut sind, sind hier die wichtigsten Schritte zum Starten Ihres Bullet-Journals:

Schritt 1: Kaufen des Journals

Die beiden am häufigsten verwendeten Notizbücher für Aufzählungszeichen sind die Moleskine-Notizbücher oder der Leuchtturm. Ich persönlich habe nur die Moleskine-Option zwischen den beiden verwendet. Jedes Notizbuch funktioniert, aber beide Zeitschriften sind sehr hochwertige Optionen. Wenn Sie jeden Tag etwas schreiben, ist es sinnvoll, sich ein wenig zu verwöhnen.

Entscheiden Sie sich zwischen linierten, grafischen und gepunkteten Notizbüchern oder einem ohne Linien. Um diese Entscheidung zu treffen, würde ich mich fragen: „Wie viel Struktur möchte ich?“ Wenn Sie vorhaben, viel zu kritzeln, nehmen Sie das Normalpapier. Wenn Sie vorhaben, viele Diagramme und andere Dinge zu erstellen, wählen Sie gepunktet. Wenn Sie sich strukturierter fühlen, wählen Sie Linie oder Grafik.

Lesen Sie auch  Gemütlicher Weihnachtsgeschenk-Leitfaden für den Twentysomething Homebody

Schritt 2: Halten Sie vorne Platz für ein paar Indexseiten

Sie möchten drei oder vier Seiten für die Indizierung behalten. Einer der Hauptaspekte des Bullet-Journals ist das Führen eines Index, damit Sie verfolgen können, was sich auf jeder Seite befindet. Es macht es viel einfacher, durchzublättern und alles zu finden.

Schritt 3: Erstellen eines Schlüssels [optional]

Wenn Sie wöchentliche Spreads erstellen möchten (mit Aufgabenlisten pro Tag), möchten Sie möglicherweise einen Schlüssel erstellen, mit dem Sie alle Farbcodierungen oder Markierungen verfolgen können (um anzuzeigen, wann Sie eine Aufgabe abgeschlossen haben und wann Sie die Aufgabe verschoben haben) morgen usw.)

Ich persönlich benutze mein Bullet-Journal-System hauptsächlich für alle anderen Notizen, Aktivitäten und Planungen. Ich benutze einen Planer für meine täglichen Aufgabenlisten. Also überspringe ich dieses, aber es ist ziemlich Standard für ein Anfänger-Bullet-Journal.

Schritt 4: Finden Sie heraus, wie Sie es gestalten möchten

Möchten Sie tägliche Aufgabenlistenseiten haben? Finden Sie heraus, wie viel Speicherplatz Sie für diese benötigen, wenn Sie neue Seiten erstellen. Einige davon sind Versuch und Irrtum, wenn Sie Ihr Bullet-Journal zum ersten Mal auslegen.

Schritt 5: Anziehen

Nachdem Sie ein Layout und eine Vorstellung davon haben, was Sie einschließen möchten, beginnt hier der Spaß. Verwenden Sie Aufkleber, Markierungen, um Ihre Seiten zu markieren, und Briefpapier, um Ihren Seiten Leben einzuhauchen.

Cratejoy bietet unzählige fantastische Abonnementboxen für die monatliche Planung, damit Ihr Bullet-Journal mehr Spaß macht, einschließlich der Creative Mercantile-Box, die mit einer Fülle an Schreibwaren und Bastelbedarf gefüllt ist.

Ich liebe es, Schreibwaren zu kaufen. Es ist immer der erste Abschnitt, zu dem ich in Target gehe. Aber überraschende Schreibwaren per Post bekommen? Das ist das nächste Vergnügen für jemanden, der gerne plant.

Lesen Sie auch  3 einfache Maßnahmen, die Sie ergreifen können, um ein absichtliches Leben zu führen

""

Richtlinien, um Ihr Bullet-Journal optimal zu nutzen:

Praktisch machen

Es hat keinen Sinn, Abschnitte in Ihrem Bullet-Journal zu erstellen, die Sie nicht verwenden werden. Eine meiner Lieblingsbloggerinnen im Bullet Journal ist Kara bei Boho Berry. Sie spricht darüber, Abschnitte in ihrem Bullet-Journal zu entfernen, die ihr einfach nicht dienen.

Manchmal probieren wir gerne lustige Dinge aus, die andere Leute tun. Wenn dies jedoch nicht zu einer Steigerung Ihrer Produktivität führt, überspringen Sie diese.

Stellen Sie sich in diesem Sinne einige Fragen, was für Sie mit diesem System am praktischsten ist. Zum Beispiel: Ist es sinnvoll, Ihr Tagebuch überall mitzunehmen? Wird dies für Sie eine morgendliche Routine sein und das war’s? Finden Sie heraus, wie viel Zeit Sie tatsächlich für die Verwendung verwenden möchten.

Monatliche Themen planen

Jeden Monat hat die Creative Mercantile-Box ein neues Thema, mit dem Sie ganz einfach ein monatliches Thema für Ihr Bullet-Journal festlegen können. In jeder Schachtel befindet sich eine Auswahl an Schreibwaren, die zu diesem Thema passen. Das Thema der Schachtel, die ich erhielt, war Dankbarkeit und ich erhielt das süßeste Washi-Klebeband, Seitenmarkierungen, eine Bleistifttasche, Aufkleber und vieles mehr.

So habe ich meine täglichen Dankeseiten mit ihnen gestaltet:

""

Kommende Themen aus der Creative Mercantile-Box:

März 2017: Feier (einjährige Jubiläumsausgabe)
April 2017: Sukkulenten
Mai 2017: Süßes Leben

Ich kann das saftige Thema im April kaum erwarten. Ich fühle mich sehr herz-emoji, wenn ich nur daran denke, was in diesem sein wird.

Verwenden Sie Pinterest als Inspiration

Wir alle kennen die wunderbare Welt der Pinterest-Inspiration, aber wie können Sie Pinterest für die Verwendung im Bullet-Journal optimal nutzen?

Lesen Sie auch  21 Kreative Ideen für die Aufnahme in Ihren Planer

Wie sieht dein Lebensstil aus? Bist du ein Collegestudent? Wenn ja, was studierst du? Recht? Schauen Sie nach, wie Jurastudenten ihr Planungssystem verwenden. Sie werden überrascht sein, wie spezifisch Sie mit Inspiration für das Bullet-Journaling werden können. Wenn Sie eine Mutter sind, schauen Sie sich an, wie Mütter planen. Suchen Sie gezielter nach Inspirationen, die zu Ihrem Leben passen.

Siehe auch: Über 25 Ideen für Ihr Bullet-Journal

Sich auf eine Herausforderung einlassen

Es gibt eine Facebook-Gruppe #PlanWithMeChallenge, die von Tiny Ray of Sunshine, Boho Berry und Pretty Prints of Paper moderiert wird. Sie veröffentlichen monatliche Herausforderungen mit Eingabeaufforderungen für jeden Tag, sodass Sie ihnen folgen und sie gemeinsam veröffentlichen können.

Der Weg, ein Hobby noch besser zu machen, besteht darin, Freunde zu finden, die die gleichen Dinge wie Sie genießen. Treffen Sie sich mit dieser oder einer ähnlichen Gruppe – vielleicht treffen Sie sich sogar persönlich mit Freunden. Sie können Ihre Leidenschaft steigern und Ihnen helfen, über neue, unterhaltsame Ideen nachzudenken.

Viel Spaß beim Planen, Freunde!

Schauen Sie sich hier die entzückenden Briefpapier- und Planungsabonnementboxen von Cratejoy an.

8 Ideen für persönliche Herausforderungen für ein besseres Selbstwachstum

Egal, ob Sie sich für eine fünftägige Herausforderung oder ganze 30 Tage interessieren, manchmal müssen wir uns einer Herausforderung stellen, um uns auf...

Die Morgenroutine eines Life Coaches und Hypnotherapeuten

Amanda Bybel ist Master Certified NLP Practitioner und Trainer, Master Certified Success & Life Coach sowie Master Certified Hypnotherapeut. Ihre Mission ist es,...

Wie man ein ausgeglichenes Gleichgewicht hält, wenn man ein leidenschaftlicher Introvertierter ist

Du identifizierst dich also sowohl als introvertiert als auch leidenschaftlich. Es kann absolut entwässernd sein, und Sie haben wahrscheinlich keine Ahnung, wie Sie...