So finden Sie den Mut, Ihre eigenen Möglichkeiten zu schaffen

„Du gerade müssen Ihre eigenen Möglichkeiten schaffen. „

Wohin ich auch schaue, wohin ich mich auch drehe, ich sehe dieses Zitat. Sie müssen nur Ihre eigenen Möglichkeiten schaffen. Ganz einfach, gehen Sie einfach raus und machen Sie Ihr Ding. Was die meisten Leute jedoch nicht erwähnen, ist, dass es nicht so einfach ist. Es ist nicht leicht, deine Ängste zu überwinden. Es ist nicht leicht, Selbstzweifel zu überwinden. Es ist nicht einfach, aus Ihrer Komfortzone herauszukommen. Aber hier ist die Sache: Es lohnt sich jede kleine Anstrengung! Denn außerhalb der Komfortzone geschieht die Magie.

Das hier ist ein gutes Beispiel: Ich würde Ihnen nicht einmal schreiben, wenn ich nicht den Mut gehabt hätte, aus meiner Komfortzone auszusteigen und Coley eine Nachricht zu senden. Ich hatte vor, einen richtigen „How-to“ -Post zu schreiben, der mit umsetzbaren Schritten gefüllt ist, damit Sie in Aktion treten können, aber dann wurde mir klar, dass es nicht darum geht. Es geht nicht um die Handlungsschritte. Sie sind für jeden von uns anders. Nein, es geht darum, Angst und Selbstzweifel zu überwinden und den Mut in dir zu finden, deine eigenen Möglichkeiten zu erschaffen. Und es gibt nur eine Sache, an die ich denken kann, um zu helfen: ein bisschen Aufmunterung.

Wir werden also Folgendes tun, um Sie dazu zu bringen, Ihre eigenen Möglichkeiten zu schaffen: Wir werden die häufigsten Ängste in den Hintern treten und am Ende des Beitrags werden Sie sich so mächtig fühlen und den Mut in Ihnen gefunden haben, Ihre eigenen zu erschaffen eigene Möglichkeiten, weil …

Du bist unglaublich! 

Du bist unglaublich! Du bist unglaublich! Du bist unglaublich! Lassen Sie sich niemals von jemand anderem etwas anderes erzählen. Du bist perfekt so wie du bist. Vervollkommnen Sie mit allen Ihren Unvollkommenheiten. Perfekt mit all deinen Fehlern.

Du bist genug!

Und du bist genug. Sie verdienen das Beste vom Besten. Wir alle verdienen das Beste vom Besten. Und Sie können da raus und es bekommen. Du hast die Kraft, den Mut und die Kraft in dir. Es ist genau dort für Sie. Tippe auf deine eigene Größe. Das Universum hat deinen Rücken. Ich habe deinen Rücken. Du bist unglaublich. Du bist genug. Sie sind in der Lage, nach den Sternen zu greifen und sie zu ergreifen!

Lesen Sie auch  So ändern Sie Ihre Einstellung durch tägliche persönliche Mantras

Kennen Sie sich und kennen Sie Ihre Vision!

Hier sind die großen Lebensfragen: Wer bist du? Wohin gehst du im Leben??

Es ist Zeit, sich selbst kennenzulernen, sich hinzusetzen und mit sich selbst zu plaudern. Sie werden sich nicht glücklich und sicher fühlen, wenn Sie keine Ahnung haben, was Sie glücklich macht und was Sie sich unwohl fühlen lässt. Und Sie können keine eigenen Opportunities erstellen, weil Sie nicht wissen, welche Opportunities Sie überhaupt erstellen. Also bitte ich Sie, sich selbst kennenzulernen. Jetzt anfangen.

Meine Lieblingsmethode dafür ist das Tagebuch. Journaling und Schreiben sind für mich die besten Möglichkeiten, mich mit mir selbst in Verbindung zu setzen. Sie werden sich immer mehr damit vertraut machen. Jedes Mal, wenn Sie sich hinsetzen und schreiben, beginnen Sie mit sich selbst zu chatten. Und warum sollten wir uns immer nur mit unserem besten Freund zusammensetzen, um uns zu unterhalten, warum nicht mit der Person, die Ihnen am nächsten steht? Dich selbst. Wenn Sie sich selbst kennen, werden Sie über Ihre Vision, Ihren Plan und Ihre Ziele informiert, was Ihnen am Ende das Vertrauen gibt, sich zu steigern und…

Niemand kann dir sagen, was zu tun ist!

… Hören Sie nicht mehr auf die Meinungen anderer. So wie Steve Jobs in meinem Lieblingszitat sagt:

„Ihre Zeit ist begrenzt, verschwenden Sie sie also nicht, indem Sie das Leben eines anderen Menschen führen. Lass dich nicht von Dogmen fangen – die mit dem Ergebnis des Denkens anderer Menschen leben. Lassen Sie nicht zu, dass der Lärm der Meinungen anderer Ihre eigene innere Stimme übertönt. Und am wichtigsten ist, dass Sie den Mut haben, Ihrem Herzen und Ihrer Intuition zu folgen. Sie wissen irgendwie schon, was Sie wirklich werden wollen. „

Das ist dein Leben. Niemand kann Ihnen sagen, was Sie tun sollen, so wie Sie niemandem sagen können, was zu tun ist. Dies ist Ihre Arena, Ihr Ort, um zu glänzen. Also auf jeden Fall gehen Sie bitte raus und machen Sie Ihr Ding, auch wenn jemand anderes sagen könnte, Sie sind verrückt. Und die Sache ist, so oft wir denken dass alle anderen uns beurteilen, aber hier ist die Wahrheit: Die meisten Menschen denken nicht an dich. Sie sind zu beschäftigt, über ihr eigenes Leben nachzudenken – das sind wir alle. Also, während Sie denken, dass sie an Sie denken, sind sie damit beschäftigt zu denken, dass Sie an sie denken. Sehen Sie, wie verrückt das ist?

Lesen Sie auch  So verwenden Sie die Visualisierung, um das gewünschte Leben zu erstellen

Vergessen Sie den Perfektionismus!

Jetzt haben wir bereits über die häufigsten Befürchtungen gesprochen: Denken, dass Sie nicht gut genug sind und glauben, dass andere Sie beurteilen könnten. Daher ist es an der Zeit, eine andere Sache anzusprechen, die uns am häufigsten zurückhält: den Perfektionismus. Wir wollen es immer „perfekt“ machen. Der Lebenslauf, das Motivationsschreiben, unser Headshot. Oder auch ein Favorit: „Zuerst muss ich ein perfekter Schriftsteller sein, um mich als Mitwirkender bewerben zu können.“ Ich sage nicht, dass Sie keine Zeit und Energie in Ihren Lebenslauf oder Ihren Kopfschuss investieren sollten, aber es gibt eine Geldstrafe zwischen der Motivation, sein Bestes zu geben, und der Tatsache, dass man es nicht schafft, seine Chance zu nutzen.

Zu wissen, wann es ausreicht und wann es perfekt sein muss, hält Sie tatsächlich von Ihrer Arbeit ab. Und falls Sie vergessen haben: Es gibt kein Perfekt. Sie werden in den Augen aller niemals perfekt sein. Einige mögen vielleicht, was Sie zu sagen haben, andere mögen es vielleicht nicht. Das ist eine Schlacht, der wir uns alle gegenübersehen, und eine fantastische Schlacht, denn es ist überhaupt keine Schlacht. So ist das Leben. Und wir sind alle dabei, unser Bestes zu geben, um uns zu verbessern. Treten Sie Perfektionismus in den Hintern und konzentrieren Sie sich stattdessen auf Wachstum und Lernen.

Ein Nein ist niemals eine schlechte Option!

Meistens ist das schlechteste Ergebnis, wenn Sie versuchen, diese Gelegenheit zu nutzen, ein „Nein“. Aber warum ist ein Nein so eine schlechte Sache? Ist es nicht. Ich kann Ihnen aus Erfahrung sagen, dass es scheiße ist, wenn ich eines meiner Finals an meiner Universität nicht bestanden habe (etwas, von dem ich nie gedacht hätte, dass es mir passieren würde). Aber es ist nicht das Ende der Welt (ich kann das jetzt nur so leicht sagen, nach Monaten harter Arbeit, die meine Selbstzweifel überwindet, und ich arbeite immer noch daran). Sie werden darüber hinwegkommen und sich noch stärker erheben.

Lesen Sie auch  So verwandeln Sie Ihre Wohnung in einen ganzheitlichen Gesundheitshafen

Denn genau das tun diese Pullbacks: Sie geben Ihnen die Möglichkeit, zu lernen und zu wachsen. Genau wie der Phönix in Harry Potter wirst du auferstehen, aber diesmal noch stärker.

Jetzt, da wir uns ein wenig unterhalten haben, ist es Zeit für Sie, rauszukommen und Ihre eigenen Möglichkeiten zu schaffen. Vielleicht drucken Sie es sogar aus und kleben es über Ihren Schreibtisch, falls Sie wieder einmal denken, dass Sie nicht gut genug sind (was wir alle von Zeit zu Zeit tun). Lass es deine Erinnerung sein. Du bist unglaublich! Du bist gut genug! Sie können und Sie werden dies tun!

8 Ideen für persönliche Herausforderungen für ein besseres Selbstwachstum

Egal, ob Sie sich für eine fünftägige Herausforderung oder ganze 30 Tage interessieren, manchmal müssen wir uns einer Herausforderung stellen, um uns auf...

Die Morgenroutine eines Life Coaches und Hypnotherapeuten

Amanda Bybel ist Master Certified NLP Practitioner und Trainer, Master Certified Success & Life Coach sowie Master Certified Hypnotherapeut. Ihre Mission ist es,...

Wie man ein ausgeglichenes Gleichgewicht hält, wenn man ein leidenschaftlicher Introvertierter ist

Du identifizierst dich also sowohl als introvertiert als auch leidenschaftlich. Es kann absolut entwässernd sein, und Sie haben wahrscheinlich keine Ahnung, wie Sie...