So finden Sie sich wieder, nachdem Sie sich in einer Beziehung verloren haben

Wir sind alle schuldig, uns ein wenig zu verlieren, wenn wir in einer neuen Beziehung sind.

Sie treffen sich mit jemandem, der neu ist, und die Neuheit ist noch nicht abgenutzt. Da sind Schmetterlinge! Und alles scheint aus Zuckerwatte und Regenbogen zu bestehen! Sie möchten jeden freien Moment mit ihnen verbringen. DAS IST VOLLSTÄNDIG NORMAL. Du lernst sie noch kennen! Es ist jedes Mal ein Abenteuer, wenn Sie sie sehen.

Aber ab wann wird es ein Problem?

Ich persönlich habe die Angewohnheit, meine gesamte Freizeit der Person zu widmen, mit der ich zu Beginn einer neuen Beziehung zusammen bin. Wie ich bereits erwähnt habe, ist es normal. Es ist neu. Du bist verliebt. Aber hier wird es für Ihren Lebensstil ungesund.

Als die Zeit verging und die Neuheit nachließ, widmete ich mich weiterhin intensiv meinem Lebensgefährten. Ich verbrachte freie Abende während der Woche mit ihm, verbrachte Ferien mit ihm, machte Besorgungen mit ihm, hing an einem Freitagabend mit seinen Freunden aus, verbrachte das Wochenende in seinem Haus (jedes Wochenende), ging mit ihm in die Stadt und begann sogar, seine täglichen Gewohnheiten aufzugreifen. Im Gegenzug änderte sich mein Leben drastisch.

Ich wusste nicht, wo er aufhörte und ich begann. Wir hatten uns vernetzt und nicht auf gesunde Weise. Meine Beziehung zu meiner Mutter wurde angespannt. Sie würde sich beschweren, dass ich nie zu Hause war, dass ich zu viel Zeit mit ihm verbracht habe und sie begonnen hatte, Veränderungen in mir zu sehen. Ich habe meine Freunde kaum mehr gesehen. Die Schule, die meine erste Priorität war, bevor ich ihn traf, trat schnell in den Hintergrund. Ich habe aufgehört, ins Fitnessstudio zu gehen, weil ich zu der Zeit nur mehr Zeit mit ihm verbringen konnte als mit mir. Wenn ich nicht im Unterricht oder bei der Arbeit war, habe ich ständig versucht, in seiner Nähe zu sein. Und wenn ich nicht mit ihm zusammen sein könnte … nun, es führte zu dunklen Zeiten. Wenn er Pläne hatte, die mich nicht beinhalteten, fühlte ich mich alleine. Ich hatte keine Hobbys. Mit wem sollte ich abhängen? Ich hatte meine Freunde nicht gesehen, da ich mich dafür entschieden hatte, ihn mehrmals zu sehen. Ich war von meinem Fitnessprogramm abgefallen. Arbeit konnte mich nur so lange ablenken. Ich fühlte mich wie ein Einsiedler. Wenn er und ich keine Pläne hatten, könnten Sie mich im Bett vorfinden, wie ich Netflix beobachte und routinemäßig auf meinem Telefon nach einem Text von ihm Ausschau halte. Meine Stimmung änderte sich im Handumdrehen ständig von hoch nach niedrig.

Lesen Sie auch  Zielsetzung mit Absicht: Lehren aus Mindvalleys außergewöhnlichem Design

Erst als unsere Beziehung abgelaufen war, wurde mir klar, wie verloren ich war. Ich merkte, dass ich nicht wusste, was mir gefiel, was mir Spaß machte und ich fühlte mich wie ein völliger Fremder. Mein Leben schien leer zu sein, ohne dass er mich in das führte, was WIR gern taten. Ich hatte ihm so viel Macht über mich gegeben, dass ich mein Selbstbewusstsein völlig verloren hatte. Es tat mir weh zu merken, wie sehr mich diese Beziehung betroffen hatte.

Sich wieder mit mir selbst zu verbinden war ein Kampf. Nicht alles, was ich früher getan habe, hat jetzt das gleiche Interesse für mich. Es war eine Menge Versuch und Irrtum. Aber nachdem ich geschworen hatte, mich nie wieder in einer Beziehung verlieren zu lassen, hatte ich die Entschlossenheit herauszufinden, was genau ich von meinem Leben und meinen Beziehungen will. Durch meine Augen. Das Folgende sind einige Dinge, bei denen mir klar wurde, dass ich „verloren“ hatte. Vielleicht hilft es Ihnen, Ihrer wahren Identität treu zu bleiben, während Sie in einer engagierten Beziehung sind, wenn Sie sich ihrer bewusst sind.

Deine „Ich“ -Zeit / Halte deine Routine

Wisse, wo er endet und du beginnst. Nehmen Sie sich Zeit von der Beziehung, um die kleinen Dinge zu genießen, die Sie vor ihm glücklich gemacht haben. Vergessen Sie nicht die kleinen Aktivitäten oder Rituale, die Sie gemacht haben, um sich großartig zu fühlen. Diese Dinge werden die Aktivitäten sein, die dich glücklich machen, wenn er, Gott bewahre, es nicht mehr tut.

Ihre zukünftigen Ziele

Mit 24 habe ich gelernt zu akzeptieren, dass Jungen kommen und gehen. Aber eines ist nicht das, was Sie sich selbst gesetzt haben. Ob das bedeutet, in die Schule aufgenommen zu werden, Personal Trainer zu werden oder sich freiwillig zu engagieren. Diese sollten in DEINEM LEBEN Priorität haben. Er kommt als Unterstützung ins Bild. Ihr Lebensgefährte sollte Ihr größter Fan sein, denken Sie daran.

Lesen Sie auch  7 persönliche Wachstumsbücher, die sich perfekt für Ihre Herbstleseliste eignen

Deine Familie

Es ist nicht nur wichtig, dass Ihre Familie und Ihr Lebensgefährte gut miteinander auskommen, sondern es ist auch wichtig, Zeit mit Ihrer Familie zu verbringen, ohne ihn mitzunehmen. Eine kleine Trennung reicht weit. Manchmal hat Ihre Familie keine Lust, Sie mit Ihrem Freund oder Ihrer Freundin zu teilen. Denken Sie daran, dass sie Sie Ihr ganzes Leben lang bei sich hatten. Sie sind möglicherweise nicht daran gewöhnt, Sie mit anderen zu teilen. Und selbst wenn sie es sind, genießt jeder ein kleines Verhältnis zu seinen Lieben.

Deine Girls Night

Ernsthaft. Das ist riesig. Ich habe einen Kreis von Mädchen, mit denen ich seit unserer Kindheit befreundet bin. Sie haben alles mitgemacht, auch diese gescheiterte Beziehung. Es ist etwas, auf das ich wenig Wert gelegt hatte, als ich Optionen hatte (mein Ex-Freund), und es tut meinem Herzen weh. Diese Mädchen sind mehr Schwestern als Freunde, ich hätte sie so behandeln sollen.

Deine Freiheit

Denken Sie vor allem daran, dass Sie Ihre eigene Person sind. Sie sind keine halbe Person ohne Ihren Freund oder Ihre Freundin. Du bist ganz wie es ist. Das Letzte, was Sie wollen, ist, dass eine Person in Ihrer Beziehung die Hose trägt. So funktioniert eine gesunde Beziehung nicht. Behalte deine Freiheit.

Denken Sie daran, wissen Sie, wo er / sie endet und Sie beginnen immer. Du bist es wert, ein erstaunliches, individuelles Leben zu führen. Ihr Mann muss Sie nicht vervollständigen, da Sie bereits vervollständigt sind.

Haben Sie sich jemals in einer Beziehung verloren gefühlt? Was hast du getan, um dich wieder wie du selbst zu fühlen? Lassen Sie uns im Kommentarbereich chatten. 

Lesen Sie auch  Ich habe 24 Stunden lang auf Geld geachtet und Folgendes gelernt

8 Ideen für persönliche Herausforderungen für ein besseres Selbstwachstum

Egal, ob Sie sich für eine fünftägige Herausforderung oder ganze 30 Tage interessieren, manchmal müssen wir uns einer Herausforderung stellen, um uns auf...

Die Morgenroutine eines Life Coaches und Hypnotherapeuten

Amanda Bybel ist Master Certified NLP Practitioner und Trainer, Master Certified Success & Life Coach sowie Master Certified Hypnotherapeut. Ihre Mission ist es,...

Wie man ein ausgeglichenes Gleichgewicht hält, wenn man ein leidenschaftlicher Introvertierter ist

Du identifizierst dich also sowohl als introvertiert als auch leidenschaftlich. Es kann absolut entwässernd sein, und Sie haben wahrscheinlich keine Ahnung, wie Sie...