Überwindung und Akzeptanz meiner Unsicherheiten

Wenn ich anfangen würde, die Menge an Unsicherheiten zu nennen, die ich habe, wäre dies meine Version der unendlichen Geschichte. Aber eine meiner größten Unsicherheiten sind drei kleine Ärgernisse. Wenn Sie mich jemals getroffen haben, werden Sie vielleicht bemerken, dass ich drei Narben auf meiner Brust habe, die viel sichtbarer sind, als ich es gerne hätte.

Als ich in der Highschool war, hatte ich Akne wie viele von uns, aber leider bekam ich Körperakne, was meiner Erfahrung nach ein kompletter Albtraum war. Dank dieser Akne, die sich entschied, falsch zu heilen, habe ich jetzt zwei Keloide und den Rest von einem, den der Arzt zu entfernen versuchte. Viele Leute fragten und fragten bis heute: „Was ist passiert?“ „Hatten Sie eine Herzoperation?“ (Das Schlimmste.) „Wurden Sie von einem Tiger angegriffen?“ Ich würde versuchen, sie besonders nach dem zu schminken Es kamen Fragen auf, die mich unwohl fühlten und diese größere Unsicherheit verursachten.

Ich musste eine Entscheidung treffen, ob ich meine Narben entfernen, für den Rest meines Lebens Crewnecks tragen oder die Umarmung wählen wollte, die ich brauchte, um den Körper und die Haut, in denen ich mich befand, wirklich und vollständig zu lieben. Mängel und alles. Ich kam zu dem Schluss, dass ich akzeptieren musste, wer ich war mit dem, was mir gegeben wurde. So hart das auch war und es gibt immer noch Zeiten, in denen ich mir wünschte, ich könnte sie entfernen lassen. Ich fühle mich viel wohler mit der Haut, in der ich mich befinde, weil ich einfach akzeptiert habe, dass ich sie nicht ändern kann.

Lesen Sie auch  Nicht jede Beziehung zu akzeptieren ist für die Liebe gedacht

Wir alle kommen zu einem Punkt, an dem wir eine Entscheidung darüber treffen müssen, wer wir sind und welches Leben uns gegeben wurde. Erst kürzlich wurde mir gesagt, wie wichtig es ist, dass ich diese habe und wie sehr diese Markierungen auf meiner Haut nicht definieren, wer ich bin oder wie schön eine Person ist. Nach dieser kleinen Geste nehme ich jetzt diesen Fehler, den ich habe, an und übersehen ihn. Wenn die Leute mich jetzt fragen, zögere ich nicht mehr, zu antworten, sondern ich nehme diese kleinen ärgerlichen Dinge an, die mir gegeben wurden.

Wie ich meine Unsicherheiten überwinde und akzeptiere. lifegoalsmag.com

Wann haben Sie das letzte Mal eine Unsicherheit akzeptiert? Oder arbeiten Sie gerade daran? Lassen Sie uns in den Kommentaren diskutieren!

8 Ideen für persönliche Herausforderungen für ein besseres Selbstwachstum

Egal, ob Sie sich für eine fünftägige Herausforderung oder ganze 30 Tage interessieren, manchmal müssen wir uns einer Herausforderung stellen, um uns auf...

Die Morgenroutine eines Life Coaches und Hypnotherapeuten

Amanda Bybel ist Master Certified NLP Practitioner und Trainer, Master Certified Success & Life Coach sowie Master Certified Hypnotherapeut. Ihre Mission ist es,...

Wie man ein ausgeglichenes Gleichgewicht hält, wenn man ein leidenschaftlicher Introvertierter ist

Du identifizierst dich also sowohl als introvertiert als auch leidenschaftlich. Es kann absolut entwässernd sein, und Sie haben wahrscheinlich keine Ahnung, wie Sie...