Was es wirklich braucht, um das zu bekommen, was Sie wollen (und sich nie zufrieden zu geben)

Jeder hat Ideen, was er will, aber nur sehr wenige Menschen setzen sie tatsächlich um, ohne sich mit etwas sichererem zufrieden zu geben.

In unseren Zwanzigern sind wir so besessen davon, uns selbst zu entdecken und herauszufinden, was wir überhaupt wollen.

Aber was ich noch schlimmer finde, als nicht zu wissen, was man will, ist, wenn man weiß, was man will und sich mit etwas zufrieden gibt, das nicht das ist.

Es ist schwer herauszufinden, was Sie im Leben wollen, und noch schwerer, es sich selbst einzugestehen.

Und was noch schwieriger ist, ist die Entscheidung zu treffen, nicht weniger zu akzeptieren. Sei es in Ihren Beziehungen, in Ihrer Karriere, in Ihrem Wohnort usw.

Die Leute reden darüber, nach dem zu suchen, was Sie wollen, als wäre es einfach luftig. Aber sich zu entscheiden, sich nicht mit weniger zufrieden zu geben, als Sie wollen, ist SO verdammt herausfordernd, und ehrlich gesagt tun die meisten Menschen dies nicht.

Weil Ihnen ständig Optionen geboten werden, die gut genug aussehen.

Sie haben Angst, nie den Partner zu finden, den Sie wirklich wollen, also geben Sie sich mit einem Partner zufrieden, der Ihnen Aufmerksamkeit schenkt. Auf einer tieferen Ebene befürchten Sie, dass Sie die Person, die Sie wollen, nicht verdienen.

Oder Sie haben Angst, dass Sie kein erfolgreiches Geschäft aufbauen können, also bleiben Sie im 9-5 mit Vorteilen.

Sie wissen, was Sie wollen, haben aber Angst, es nie zu bekommen – also entscheiden Sie sich für die sicherere, „gut genug“ Route. Und dann sagen Sie, dass jeder, der Ihren Träumen folgt, einfach GLÜCK hat.

Lesen Sie auch  Bewusstes Koppeln (egal in welcher Lebensphase Sie sich befinden)

Es ist schwer, darauf zu vertrauen, dass sich Warten und Durchhalten auszahlen werden.

Aber ich habe festgestellt, dass die Leute entweder auf dem sichereren Weg Akzeptanz finden und genauso glücklich sind. Oder sie geben sich mit dem sichereren Weg zufrieden und ärgern sich darüber, dass sie nicht wirklich das verfolgt haben, was sie wollten. Sie beschweren sich und ändern es nicht.

Es gibt ein paar Dinge, die mir bei meiner Denkweise geholfen haben, nach dem zu suchen, was ich will, und mich nicht niederzulassen. Und lassen Sie mich Ihnen sagen, dies ist ein fortlaufender PROZESS. Es ist keine einmalige Sache oder etwas, das Sie immer richtig machen. Es ist etwas, an dem man ständig evaluieren und daran arbeiten muss.

Hier ist das Drei-Schritte-System, um zu bekommen, was Sie wollen und sich nie niederzulassen.

""

1. Manifestieren

So wie ich es sehe, ist die beste Perspektive, die man haben kann, zu lieben, wo man ist, während man weiß, dass man mein Bestes tun wird, um fest in seinem Glauben zu bleiben, dass das, was man will, auf dem Weg ist. Es wird immer besser – und Sie sind auch glücklich, wo Sie sind.

Mit dieser sich manifestierenden Denkweise gibt es keine verzweifelte Energie. Es gibt keine Wunschvorstellungen und kein negatives Denken – es ist einfach, ich bin glücklich (oder zumindest akzeptiere) darüber und möchte mehr davon. Wenn ich das gut mache, gibt es keine Erwartungen an den Zeitplan. Da ist dieses innere Wissen, dass das, was ich begehre, auf dem Weg ist. Oder vielleicht etwas noch Besseres, mit dem ich nicht gerechnet hätte. Ich nehme entweder. 😉

Lesen Sie auch  4 Social Self-Care-Tipps zur Verbesserung Ihres sozialen Lebens

Der Grund, warum ich diese Denkweise so wichtig finde, ist, dass Sie es nie finden werden, wenn Sie ständig dem zukünftigen Glück nachjagen. Oder es wird so flüchtig sein, dass es sich nicht lohnt. Aber wenn Sie in Ihrem gegenwärtigen Zustand glücklich sein können, wenn er nicht perfekt ist, werden Sie Ihre Ziele viel eher erreichen und Ihren Selbstwert auch nicht dort platzieren, wo er nicht hingehört.

""@r.h.sin

2. Bereitschaft wegzugehen

Es werden so viele Dinge auftauchen, die Ihnen die Möglichkeit geben, Maßnahmen zu ergreifen, die sich im Moment gut und in Zukunft schlecht anfühlen.

Und um sich auf das zu konzentrieren, was Sie wollen, müssen Sie oft Maßnahmen ergreifen, die darauf ausgerichtet sind. Manchmal bedeutet das, dass Sie bereit sind, sich von der Person, die Sie lieben, zu entfernen und die von Ihnen gesetzten Grenzen festzuhalten, weil sie Sie nicht gut behandelt. Oder bleiben Sie standhaft, wenn Sie um eine Gehaltserhöhung bitten, und sind Sie bereit, den Job aufzugeben, wenn sie ihn nicht annehmen.

3. Zu akzeptieren war nicht für dich bestimmt

Wenn Sie gehen müssen oder etwas nicht so funktioniert, wie Sie es wollten, ist der nächste Schritt, Akzeptanz zu finden. Im Wesentlichen dem Prozess zu vertrauen. Was für dich bestimmt ist, WIRD zu dir zurückfinden.

Dies ist eine fortwährende Reise und eine, die Sie ständig falsch machen werden.

Wenn Sie wie ich sind, sind Sie es gewohnt, Entscheidungen aus Knappheit zu treffen und das Gefühl zu haben, dass es nichts Besseres geben wird, wenn Sie dies (Beziehung, Job usw.) aufgeben.

Lesen Sie auch  Warum Schlafhygiene der ultimative Produktivitäts-Hack ist

Und wenn Sie erst einmal erkennen, dass 1) das völlig absurd ist und 2) es Ihnen gut geht, wenn nicht, können Sie damit beginnen, etwas von dieser Spannung abzubauen, die Sie fühlen. Denn in einer Beziehung/Karriere/usw. zu sein ist nicht das, was Ihr Glück definieren sollte.

Die Gesellschaft sagt uns, was wir wollen sollten, und deshalb glauben wir, dass wir es falsch machen, wenn wir mit Anfang dreißig nicht verheiratet sind und Kinder haben. Und es gibt nicht nur den Druck von uns selbst, bestimmten Standards gerecht zu werden, sondern von allen anderen die Erwartungen, dass wir einen bestimmten Weg einschlagen sollten.

Ich bin hier, um Ihnen zu sagen, dass das, was Sie wollen, nicht nur völlig möglich ist, sondern dass Sie auch nicht wollen müssen, was alle anderen wollen. Definieren Sie Ihren eigenen Weg und geben Sie sich nie mit weniger zufrieden – es sei denn, Sie möchten.

8 Ideen für persönliche Herausforderungen für ein besseres Selbstwachstum

Egal, ob Sie sich für eine fünftägige Herausforderung oder ganze 30 Tage interessieren, manchmal müssen wir uns einer Herausforderung stellen, um uns auf...

Die Morgenroutine eines Life Coaches und Hypnotherapeuten

Amanda Bybel ist Master Certified NLP Practitioner und Trainer, Master Certified Success & Life Coach sowie Master Certified Hypnotherapeut. Ihre Mission ist es,...

Wie man ein ausgeglichenes Gleichgewicht hält, wenn man ein leidenschaftlicher Introvertierter ist

Du identifizierst dich also sowohl als introvertiert als auch leidenschaftlich. Es kann absolut entwässernd sein, und Sie haben wahrscheinlich keine Ahnung, wie Sie...