Was tun, wenn Pläne durchfallen?

Enttäuschung ist eines dieser Gefühle, die ich unbedingt zu vermeiden versuche, weil es mich immer hart trifft, wenn ich mich auf etwas freue und es nicht klappt. Das erste Mal, dass ich mich daran erinnere, enttäuscht zu sein, war, als meine Mutter mir als ich noch viel jünger war, dass mein Babysitter Tickets für Spice Girls hatte. Ich war ein großer Fan von Spice Girls. Ich hatte jede einzelne Barbie-Puppen-Version der Mädchen und lieferte regelmäßig Shows mit meinem Spice Girls-Mikrofon. (Ja, ich hatte ein Spice Girls-Mikrofon. Es war ernst.) Ich war immer Baby Spice, wenn Sie neugierig sind. Als meine Mutter mir erzählte, dass sie mir schließlich keine Tickets besorgen konnte, war ich am Boden zerstört. Ich war noch nie auf einem Konzert gewesen und hatte das Gefühl, dass alle meine Träume in einem Moment zermalmt waren.

Ich fühle mich immer wieder so, wenn ich mich übermäßig auf ein Ereignis oder einen Ausflug freue und es in letzter Minute abgesagt wird. Für eine Weile entschied ich, dass es am besten ist, nicht zu aufgeregt zu sein. Ich hatte das Gefühl, dass es mich jedes Mal enttäuschte, wenn ich meine Hoffnungen zu hoch machte. Jetzt werde ich nicht mehr auf die gleiche Weise enttäuscht und ich denke, ich habe herausgefunden, wie ich den Schmerz der Enttäuschung lindern kann.

Hier sind einige Tipps, die Ihnen dabei helfen sollen, es ein wenig einfacher zu machen. 

Habe einen Backup-Plan

Sagen Sie sich im Voraus, dass es Ihnen gut geht, wenn es nicht funktioniert. Wenn Sie die schlechten Nachrichten erhalten, können Sie sich als Erstes denken: „Okay, was kann ich tun, das macht gleichermaßen Spaß?“ Denn der beste Weg, eine Enttäuschung zu überwinden, besteht darin, etwas Neues zu finden, über das Sie sich freuen können. Es muss kein „Alles oder Nichts“ -Tag sein. Finden Sie einen Ersatz und freuen Sie sich auf Ihre neuen Pläne. Es ist sicherlich hilfreich, wenn Sie jemanden finden, mit dem Sie sich treffen können, aber es ist fantastisch, selbst neue Pläne zu schmieden. Sie müssen den Tag nicht alleine verbringen, wenn Sie alleine sind. Sehen Sie diesen Beitrag darüber, warum es fantastisch ist, einsam zu sein.

Lesen Sie auch  Wie Sie über Ihre Tagebücher nachdenken

Finden Sie einen Weg, es sofort zu akzeptieren

Es ist zum Teufel frustrierend, wenn Pläne durchfallen. Ich werde so wütend – das ist mein natürlicher Instinkt. Aber hier ist, was ich gelernt habe: Was getan wurde, wird getan. Die Pläne sind kaputt und wenn Sie nichts tun können, müssen Sie sich nur darum kümmern. Es macht keinen Sinn, Ihre Zeit damit zu verschwenden, sich darüber aufzuregen. Sie müssen nur weitermachen und es akzeptieren. Ich habe lange gebraucht, um das zu meistern, aber einen Sicherungsplan zu haben, wie ich oben angegeben habe, ist der einfachste Weg, ihn zu akzeptieren. Begeistern Sie sich für etwas anderes und lassen Sie die negative Energie hinter sich, die Sie fühlen. Sie werden es leichter vergessen, als Sie denken.

Denk nicht über „Was wäre wenn“ nach

Das Schlimmste, was Sie tun können, ist darüber nachzudenken, wie der Tag verlaufen wäre. Tagträumen in solchen Situationen wird Sie nur noch mehr verärgern. Vergiss es einfach und konzentriere dich auf andere Aktivitäten, die du machen kannst.

Arbeiten Sie daran, das Beste aus Ihrem Tag zu machen

Haben Sie Gegenstände, die Sie noch heute von Ihrer Eimerliste streichen können? Wie können Sie den Tag retten? Sie können immer etwas tun, um den Tag großartig zu gestalten. Tu etwas, was du liebst. Vielleicht wollten Sie ein neues Hobby gründen, aber dazu hatten Sie keine Zeit. Deine Zeit ist gerade frei geworden, also mach dich an die Arbeit, Mädchen!

Neu planen

Legen Sie nach Möglichkeit ein neues Datum für dieselben Pläne fest. Sie können es fast immer an einem anderen Tag tun. Vielleicht passiert es diesmal nicht, aber Sie können es später noch schaffen, wenn Sie es wirklich wollen. Einige Dinge sind das zusätzliche Warten wert. Stellen Sie sicher, dass Sie bei einer Neuplanung alles Notwendige tun, damit es beim nächsten Mal tatsächlich angezeigt wird.

Lesen Sie auch  2017 ist das Jahr, in dem Sie beginnen, sich selbst an die erste Stelle zu setzen

Lass die Person, die dich beschuldigt hat, sich nicht schlecht fühlen

Gehen Sie nicht auf die Person los, die absagen musste, denn ich bin sicher, dass sie sich auch schrecklich fühlt. Ich fürchte, dies ist ein Fehler, den ich mehr als einmal gemacht habe. Wenn ich nicht das Gefühl hatte, dass es der Person schlecht geht, fühlte ich das Bedürfnis, deutlich zu machen, wie verärgert ich war. Obwohl nichts getan werden konnte, wollte ich, dass sie sich wie völliger Mist anfühlen. Wie unproduktiv und gemein … ich weiß.

Ich muss allerdings sagen, wenn dies eine wiederkehrende Sache ist, ist es vollkommen in Ordnung, sich über die Person aufzuregen. Wenn sie als schuppige Person abspringen, denken Sie daran. Wir haben keine Zeit für schuppige Freunde, auf die wir uns nicht verlassen können. Setzen Sie mehr Energie in die Beziehungen ein, in denen die Menschen ihren Verpflichtungen nachkommen und Ihre Freundschaft schätzen können.

Machen Sie das Beste aus Ihrem Tag, auch wenn es nicht der Tag ist, den Sie planen.

8 Ideen für persönliche Herausforderungen für ein besseres Selbstwachstum

Egal, ob Sie sich für eine fünftägige Herausforderung oder ganze 30 Tage interessieren, manchmal müssen wir uns einer Herausforderung stellen, um uns auf...

Die Morgenroutine eines Life Coaches und Hypnotherapeuten

Amanda Bybel ist Master Certified NLP Practitioner und Trainer, Master Certified Success & Life Coach sowie Master Certified Hypnotherapeut. Ihre Mission ist es,...

Wie man ein ausgeglichenes Gleichgewicht hält, wenn man ein leidenschaftlicher Introvertierter ist

Du identifizierst dich also sowohl als introvertiert als auch leidenschaftlich. Es kann absolut entwässernd sein, und Sie haben wahrscheinlich keine Ahnung, wie Sie...