Wie man ein Joy Seeker ist (Q & A mit Shannon Kaiser)


Shannon Kaiser·5 min lesen
Wie man ein Joy Seeker ist (Q & A mit Shannon Kaiser)



Wir freuen uns sehr, heute unser Interview mit Shannon Kaiser zu teilen. Shannon ist ein Bestsellerautor, Unternehmer, Schriftsteller, Lehrer, Lebensberater, Business- und Autoren-Mentor und ein internationaler Redner. Und mehr als all diese Dinge teilt sie unsere Mission, Frauen dabei zu helfen, ihr höchstes Potenzial auszuschöpfen.

Ihr jüngstes Buch „Joy Seeker“ hat uns dazu inspiriert, sie nach ihrer Reise als Freudensucherin zu fragen und wie wir alle mehr Freude in unsere Routinen bringen können.

Für diejenigen, die noch nichts über dich wissen, wie bist du auf den Weg der Selbstliebe gekommen und dorthin gekommen, wo du heute bist?

Dieses Jahr jährt sich zum zehnjährigen Jubiläum, dass ich Unternehmen, Depressionen, Drogenabhängigkeit, Essstörungen und Angstzustände hinter mir gelassen habe, um meinem Herzen zu folgen und Anwalt für psychische Gesundheit und Wellness-Autor zu werden. Heute lebe ich meinen Zweck als Redner, Empowerment-Coach, Retreat-Leiter und Buchautor. Vor ein paar Jahren nahm ich mein Geschäft völlig standortunabhängig und bereiste die Welt acht Monate lang alleine. Es führte zu einer außergewöhnlichen Reise darüber, was es bedeutet, wirklich am Leben zu sein, worum es in meinem nächsten Buch, Joy Seeker, geht: authentisches Leben und wie wir loslassen können, was uns zurückhält.

Was bedeutet es für Sie, ein Freudensucher zu sein? Wie übst du das??

Ein Freudensuchender ist jemand, der offen und bereit ist, das Leben von Herzen zu leben und sein Leben als ein sich entfaltendes kreatives Abenteuer zu sehen. Sie setzen Erwartungen frei und haben Mitgefühl für sich selbst, andere und die Welt.

Was würden Sie jemandem sagen, der mehr Klarheit darüber haben möchte, was er mit seinem Leben anfangen soll??

So oft versuchen wir, unseren Zweck zu verfolgen, weil wir denken, dass wir ihn finden müssen, aber unser Zweck liegt bereits in uns. Es ist uns! Wir müssen es nur zulassen. Wir können dies tun, indem wir anfangen, mehr absichtlich zu leben, indem wir jeden Moment nehmen und ihn absichtlicher machen. Fangen Sie an, sich zu fragen, was für ein Leben ich leben möchte? Was möchte ich erleben? Stimmt das, was ich im Leben mache, derzeit mit dieser Vision überein? Wenn nicht, was kann ich tun, um mehr auf das zuzugehen, was sich gut anfühlt? Was kann ich loslassen und loslassen??

Lesen Sie auch  So bauen Sie Ihre absichtlichste Routine für den frühen Morgen auf

Ich finde, dass wir uns auf unsere eigene Weise verhalten, wenn es darum geht, das Leben zu leben, das wir leben wollen – wie können wir uns daran erinnern, uns mit unserem inneren Wesen zu verbinden?

Früher fühlte ich mich so und es führte zu Depressionen, Essstörungen und Burnout in Unternehmen. Ich kam zu dem Punkt, an dem mir klar wurde, dass das Leben eigentlich ziemlich kurz ist und wir die Kraft haben, es zu dem zu machen, was wir wollen. Die Entscheidung, glücklich zu sein, ist unser Geburtsrecht. wir können uns darüber freuen und uns nicht entschuldigen. Das Leben soll vollständig gelebt und erforscht werden. Verbinden Sie sich also mit Ihrem wahren Selbst, indem Sie sich daran erinnern, wie viel Glück Sie haben, hier zu sein. Dankbarkeit ist eine der besten Möglichkeiten, sich besser zu fühlen. Anstatt sich auf das zu konzentrieren, was Sie nicht mögen, verwandeln Sie Ihren Mangel in Liebe, indem Sie schätzen, was gut läuft.

Foto aufgenommen von Bry Penney

Was fordert dich noch heraus? Setzen Sie sich Ziele und Absichten für das Jahr??

Anstatt Ziele zu setzen, setze ich jetzt Absichten. Ich habe immer noch Träume und Schwerpunkte, aber ich habe mich immer durch meine Ziele definiert. Wenn ich die Benchmarks nicht erreichte, nahm ich es persönlich und fiel oft in eine Mini-Depression, weil ich mich wie ein Versager fühlte oder als ob mein Wert an dieses Ergebnis gebunden wäre. Aber ich habe gelernt, dass das Universum normalerweise einen Plan hat, der so viel größer ist als unser eigener. Wie ich bei meinem eigenen Joy Seeker-Prozess erfahren habe, ist die Reise so viel lohnender als das tatsächlich manifestierte Ziel.

Lesen Sie auch  Wie erstelle ich einen Meditationsgarten, um Stress abzubauen?

Was mich herausfordert, ist mein Engagement für persönliches Wachstum. Ich hörte auf zu glauben, es gäbe ein Ziel – einen letzten Ort des vollen Glücks, des inneren Friedens, eines perfekten Lebens – und das anerkannte Leben ist eine herrliche Reise. Ich habe mich dem Wachstum verschrieben, indem ich mit jährlichen Wellness-Retreats, neuen Trainings- und Persönlichkeitsentwicklungsprogrammen in mich selbst investiert habe. Wenn Sie wachsen, verwandeln Sie sich und haben ein neues Lebensbewusstsein, das Sie nicht nur erhebt, sondern auch dazu beiträgt, die Welt zu erheben.

Sie haben Ihren eigenen Trainer. Warum ist es Ihrer Meinung nach wichtig, einen Trainer zu haben, und was war das Wichtigste, an dem Sie mit Ihrem gearbeitet haben??

Ja, ich denke, Mentoren und Coaches zu haben, ist einer der wichtigsten Teile eines erfüllten Lebens. (Und das sage ich nicht nur, weil ich ein Coach bin :).) Ein Coach kann Sie auf eine Weise unterstützen, die Freunde und Familie nicht können. Ein guter Coach kann Ihnen helfen, Ihr eigenes Licht zu sehen und Sie zu Ihrem vollsten Potenzial zu motivieren. Mein Trainer war maßgeblich an meiner Karriere und meinem Leben beteiligt. Die Zusammenarbeit mit ihnen hat mir geholfen, mich aus dem Weg zu räumen. Manchmal wissen wir nicht, was wir nicht wissen, weil wir von Angst, Gewohnheiten und einschränkenden Überzeugungen blockiert sind. Meine Trainer haben mich dazu geführt, diese zu entfernen und in meine wahre Leidenschaft als Schriftsteller einzutreten. Seit ich mit einem Coach zusammenarbeite, ist mein Leben auf brillante Weise nicht mehr wiederzuerkennen.

Was sind die ersten Dinge, die Sie am Morgen tun, um sich auf den nächsten Tag vorzubereiten??

Bevor ich überhaupt aus dem Bett stehe, beginne ich mit einer Dankbarkeitsübung. Ich laufe durch die Dinge, für die ich in meinem Kopf dankbar bin. Dann mache ich mit meinem Hund einen Naturspaziergang. Dann mache ich mindestens 15 Minuten Meditation und geführtes Journaling.

Lesen Sie auch  Wie man aufregendere Lebenserfahrungen macht

Hast du irgendwelche Abendrituale??

Abends zünde ich gerne eine Kerze an und schreibe ein bisschen mehr Tagebuch. Ich arbeite mit Orakel- und Affirmationsdecks wie meinem Find Your Happy Daily Mantras Deck. Ich benutze sie, um geerdet zu werden und gemeinsam mit dem Universum zu erschaffen. Ich liebe es auch, heiße Bäder zu nehmen und mein Peleton-Fahrrad zu fahren.

Was können wir diese Woche tun, um das Leben in vollen Zügen zu genießen??

Während ich in meinem Buch „Joy Seeker“ teile, denke ich nicht, dass es darum geht, das Leben in vollen Zügen zu leben, sondern vielmehr darum, es mit Tiefe zu leben. Wir können Freude in den Momenten zwischen den großen Gipfeln finden, und oft können sie genauso fantastisch sein, wenn nicht sogar noch mehr. Konzentrieren Sie sich also nicht auf das nächste große Ding, sondern auf das Hier und Jetzt, kultivieren Sie die Freude, indem Sie es zulassen, und laden Sie es zu allem ein, was Sie tun.

Siehe auch

3 unerwartete Dinge, die ich während eines Wellness-Festivals gelernt habe

Und pflege eine Freundschaft mit dir. Je früher du dein eigener Freund werden kannst, desto einfacher wird dein Leben. Sei freundlich, mitfühlend und großzügig mit dir. Als ich mein Geschäft anfing, schaute ich immer außerhalb von mir auf andere und fühlte mich immer wettbewerbsfähig und nicht gut genug.

Als ich anfing, Selbstliebe zu üben, wurde mir klar, wie reichlich und unterstützend die Welt wirklich ist. Es gibt keine Konkurrenz, denn wir sind alle auf unserer eigenen Reise. Wenn du dich liebst, wird alles lohnender.

8 Ideen für persönliche Herausforderungen für ein besseres Selbstwachstum

Egal, ob Sie sich für eine fünftägige Herausforderung oder ganze 30 Tage interessieren, manchmal müssen wir uns einer Herausforderung stellen, um uns auf...

Die Morgenroutine eines Life Coaches und Hypnotherapeuten

Amanda Bybel ist Master Certified NLP Practitioner und Trainer, Master Certified Success & Life Coach sowie Master Certified Hypnotherapeut. Ihre Mission ist es,...

Wie man ein ausgeglichenes Gleichgewicht hält, wenn man ein leidenschaftlicher Introvertierter ist

Du identifizierst dich also sowohl als introvertiert als auch leidenschaftlich. Es kann absolut entwässernd sein, und Sie haben wahrscheinlich keine Ahnung, wie Sie...