Wie man glücklich ist Zeit alleine zu verbringen, wenn man immer beschäftigt ist


Brittany Muldoon·5 min lesen
Wie man glücklich ist Zeit alleine zu verbringen, wenn man immer beschäftigt ist


Wenn du wie ich bist, bleibst du gerne beschäftigt. Ich bin großartig darin beschäftigt zu sein und mich selbst dann zu beschäftigen, wenn ich es nicht wollte. Ich bin glücklich darüber, einen aktiven Lebensstil zu führen – ich gehe gerne aus dem Haus, verbringe Zeit mit meinen Freunden, unternehme Abenteuer, nehme gelegentlich Nebenjobs auf, wie Sie es nennen.

Aber da ich immer mehr zu tun habe, schätze ich die Zeit, die ich alleine verbringe, viel mehr als früher. Manchmal überbuche ich mich selbst so sehr, dass ich nicht einmal Zeit für mich habe. Ich muss es buchstäblich in meinen Kalender einschneiden und mich zwingen, nicht darüber zu planen.

Warum ist allein die Zeit so wichtig? Nun, die einfache Antwort ist, dass wir uns ausruhen, entspannen, uns ein wenig um uns selbst kümmern und uns um die kleineren Haushaltsaufgaben in unserem Leben kümmern können.

Aber es ist auch aus einem größeren Grund wichtig: Wenn wir Zeit alleine verbringen, haben wir die Möglichkeit, uns selbst kennenzulernen. Denken Sie darüber nach: Wenn wir unterwegs sind, werden wir von allem, was um uns herum geschieht, angeregt und abgelenkt. Aber wenn wir alleine sind, ist uns klarer, was wir denken, wie wir uns fühlen und was wir tun möchten.

Für einige Leute, auch für mich, kann dies ein beängstigendes Konzept sein. Mit meinen Gedanken allein zu sein, war etwas, mit dem ich mich lange Zeit nicht auskannte. Manchmal ist es immer noch schwierig, aber mit dem Üben wird es einfacher.

Indem ich mir Zeit für mich genommen habe, habe ich gelernt, dass es mir nach der gelegentlichen Nacht der Einsamkeit viel besser geht, egal wie sehr ich die Gesellschaft meiner Freunde und Lieben genieße. Egal, ob es sich um eine Fernsehsendung handelt, ein Buch liest, schreibt oder einfach nur auf der Couch sitzt und in den Weltraum starrt, es wirkt sich positiv auf meine Stimmung aus und bringt mich wieder in mich selbst zurück. Es hilft nicht nur meiner allgemeinen Stimmung, sondern hat mir auch geholfen, andere Fähigkeiten zu erlernen und zu entwickeln.

Lesen Sie auch  So hinterlassen Sie einen guten Eindruck: Vermeiden Sie das unangenehme Hallo

Selbstbeobachtung

Unterschätzen Sie nicht die Kraft der Selbstbeobachtung. Wenn Sie Zeit alleine verbringen, können Sie Ihren Blick zur Abwechslung nach innen richten und wirklich beobachten, wer Sie gerade sind. Worüber machst du dir Sorgen? Wie fühlst du dich körperlich? Gibt es etwas im Hinterkopf, mit dem Sie sich noch nicht auseinandersetzen konnten? Oder bist du nur zufrieden damit, wo du bist? Was brauchst du mehr oder weniger in deinem Leben??

Es ist von entscheidender Bedeutung, sich den Raum zu geben, um diese Fragen anzugehen und diesen inneren Monolog zu halten. Wir alle brauchen eine Sekunde, um eine Bestandsaufnahme all dieser Gedanken zu machen, die an diesem verrückten Ort, den wir unser Gehirn nennen, herumlaufen können.

Nachdem wir eine Bestandsaufnahme durchgeführt haben, können wir geeignete Maßnahmen ergreifen, um die aufgetauchten Gedanken, Ideen oder Probleme zu ändern, zu korrigieren oder zu bewerten. So wachsen wir und kommen voran.

Kreativität

Alleine die Zeit zu verbringen, ist die einzige Chance, unseren Geist frei und ohne Grenzen und Einschränkungen bewegen zu können – das perfekte Rezept, um zu experimentieren und neue Ideen zu entwickeln.

Wenn ich alleine bin, landet mein Geist normalerweise im Bereich abstrakter Ideen und wie man diese Ideen durch verschiedene Kunstformen ausdrückt. Einige dieser Ideen manifestieren sich in diesen Artikeln, während andere schließlich in meiner Fotosammlung landen. Du weißt nie, was dir einfällt, nachdem du einige Zeit allein verbracht hast, und das ist das Beste.

Die Entwicklung meiner Kreativität hat für mich immer mehr an Bedeutung gewonnen, zumal ich mehr über meinen eigenen Stil und darüber lerne, wie ich mich in verschiedenen Medien ausdrücken kann. Gönnen Sie sich die Freiheit, dasselbe zu tun, und Sie könnten überrascht sein, wozu Sie in der Lage sind!

Lesen Sie auch  Lisa Frank und Meditation: Wie Aufkleber Ihnen helfen können, Achtsamkeit zur Gewohnheit zu machen

Emotionen managen und ausdrücken

Wenn du allein bist, wird dich niemand außer dir beurteilen. Und sei nicht zu hart mit dir. Du kannst schreien, weinen, schlafen – was auch immer du willst, um die Spannung, die sich in dir aufgebaut hat, loszulassen.

Das Leben kann stressig sein und Zeit alleine zu verbringen wird Ihnen helfen, eine Steckdose zu finden, die für Sie zum Dekomprimieren und Begradigen Ihres Kopfes geeignet ist. Wenn Sie immer mit anderen Menschen zusammen sind und nach und nach zum Engagement eilen, ist es wahrscheinlicher, dass Sie implodieren oder ausbrechen, was nicht gerade angenehm ist. Wenn Sie Zeit alleine verbringen, können Sie diese Gefühle auf gesunde Weise loslassen, damit Sie richtig mit ihnen umgehen, sie ausdrücken und weitermachen können.

Egoismus ist manchmal notwendig

Meistens überfordere ich mich selbst, weil ich das Gefühl habe, dass andere mich brauchen. Sie brauchen meine professionellen Dienste, sie brauchen meine Unterstützung, sie brauchen meinen Rat, sie müssen mir zuhören. Sie nennen es, ich bin bereit, es für die Menschen zu tun, die mir wichtig sind. Aber manchmal brauche ich auch eine Pause. Und ich fühle mich immer schuldig, wenn ich diese Auszeit nehme, weil ich mich egoistisch fühle, also nehme ich sie selten.

Als ich jedoch mehr Zeit alleine verbringe, habe ich gelernt, dass ich hilfreicher, präsenter und nützlicher für andere bin, wenn ich mir die Ausfallzeit nehme, die ich brauche. Schließlich kann niemand die ganze Zeit 100% sein. Wir alle brauchen eine Pause, auch diejenigen von uns, die dazu neigen, uns als Superhelden zu bezeichnen.

Siehe auch

Umgang mit Finanzen mit einem Partner in allen Phasen Ihrer Beziehung

Als ich diese Zeit alleine verbringe, habe ich gelernt, dass es sich nicht nur um ein wenig Schuld handelt, sondern dass es auch einfacher wird, mit der Schuld umzugehen, wenn ich die Belohnung dafür bekomme, mir etwas Zeit zu nehmen.

Sie sind alleine in Ordnung und brauchen keinen anderen.

Wie ich bereits erwähnte, fühlte ich mich unwohl, allein zu sein. Ich hatte immer das Gefühl, dass ich Gesellschaft brauche, um glücklich zu sein, und wenn ich für eine lange Zeit allein gelassen wurde, wusste ich nicht, was ich mit mir selbst anfangen sollte. Ich saß in meinem Zimmer und starrte auf die Wand, dachte darüber nach, wie einsam ich war, und geriet schließlich in Tränen.

Lesen Sie auch  Welcher Selbstmord hat mich gelehrt und wie hat er mich zu meinem Zweck geführt?

Jetzt sehe ich alleine mal anders aus. Wenn ich alleine bin, bin ich produktiver. Ich konzentriere mich auf die Dinge, die mir wichtig sind. Und ob Sie es glauben oder nicht, ich habe wirklich Spaß. All dies macht mir klar, dass es mir egal ist, was passiert, ob ich alleine bin oder nicht, und ich brauche niemanden, der mir zustimmt oder mich glücklich macht.

Diese Erkenntnis, dass es mir gut gehen wird, hat mich auch in anderen Aspekten meines Lebens zuversichtlicher gemacht. Es lehrt mich, mich nicht in (romantischen oder sonstigen) Beziehungen niederzulassen, nicht auf andere Menschen zu warten und selbstständig das zu tun, was ich im Leben will. Mit anderen Worten, es hat mir die Einstellung gegeben, keine Gefangenen zu nehmen, und so bin ich viel glücklicher.

Kurz gesagt, Zeit alleine zu verbringen hat mich wirklich gestärkt. All das und noch mehr habe ich gelernt und ich bin mir sicher, dass ich weiterhin Dinge entdecken werde, während ich mir weiterhin Zeit nehme. Hoffentlich tut es das Gleiche für Sie, egal wo Sie sich auf Ihrer Zeitreise befinden.

Hab keine Angst, klein anzufangen. Ich habe nur eine Stunde pro Woche eingeplant, und ich verlangsame die Zeit, um mehr Schwung zu bekommen und daraus eine Gewohnheit zu machen. Wir alle brauchen unterschiedlich viel Zeit für uns alleine, also keine Schande, dass Sie sich darum kümmern. Wenn Sie am Ende noch weitere Dinge zu dieser Liste hinzufügen müssen, würden wir uns freuen, davon zu hören!

8 Ideen für persönliche Herausforderungen für ein besseres Selbstwachstum

Egal, ob Sie sich für eine fünftägige Herausforderung oder ganze 30 Tage interessieren, manchmal müssen wir uns einer Herausforderung stellen, um uns auf...

Die Morgenroutine eines Life Coaches und Hypnotherapeuten

Amanda Bybel ist Master Certified NLP Practitioner und Trainer, Master Certified Success & Life Coach sowie Master Certified Hypnotherapeut. Ihre Mission ist es,...

Wie man ein ausgeglichenes Gleichgewicht hält, wenn man ein leidenschaftlicher Introvertierter ist

Du identifizierst dich also sowohl als introvertiert als auch leidenschaftlich. Es kann absolut entwässernd sein, und Sie haben wahrscheinlich keine Ahnung, wie Sie...