Wie man über eine Trennung hinwegkommt, ohne in eine neue Beziehung zu springen


Brittany Muldoon·6 min lesen
Wie man über eine Trennung hinwegkommt, ohne in eine neue Beziehung zu springen

Das haben wir alle schon durchgemacht. Du machst gerade eine neue Trennung durch. Sie suhlen sich in Selbstmitleid und essen Eis, während Sie versuchen, die Stücke aufzunehmen und weiterzumachen. Das Leben fühlt sich ziemlich trostlos an – Sie sind sich nicht sicher, was Sie mit all Ihrer neu entdeckten Freizeit anfangen sollen, Sie haben niemanden, den Sie anrufen können, wenn etwas extrem Gutes oder extrem Schlechtes passiert, und Sie fühlen sich einsam.

Infolgedessen tendieren wir dazu, uns von Anfang an von potenziellen neuen Partnern abzulenken. Wir suchen nach der Liebe, die wir irgendwo anders verloren haben – normalerweise in einem anderen romantischen Partner -, bevor die Wunden unserer früheren Beziehung vollständig verheilt sind. Ist das gesund? Nee. Wir nehmen uns nicht nur nicht die Zeit, um unsere Trauer zu verarbeiten und uns wieder vollständig zu finden, sondern schleppen auch unseren alten Schmerz in unsere neue Beziehung und verursachen von Anfang an Probleme.

Aber es ist so schwer, eine Trennung zu überwinden, ohne dass jemand auf dem Bild neu ist. Wie können wir also von einer früheren Beziehung vollständig fortfahren, ohne direkt in etwas Neues zu springen, wie es so viele von uns tun möchten? Es gibt verschiedene Möglichkeiten, der Versuchung zu widerstehen, sofort einen neuen Freund zu finden:

Verbringen Sie einige Zeit alleine.

Tun Sie dies, auch wenn es zuerst weh tut. Sie werden es jetzt vielleicht nicht glauben, aber irgendwann werden Sie lernen, Ihre eigene Gesellschaft wieder zu genießen, ohne das Gefühl zu haben, dass etwas fehlt. Es braucht nur Übung. Wenn Ihnen das wirklich schwerfällt, versuchen Sie, einige Male in der Woche mindestens 30 Minuten Zeit für sich zu haben: Lesen Sie ein Buch, schreiben Sie in ein Tagebuch, schauen Sie sich einen Film an oder was auch immer Sie tun möchten.

Wählen Sie eine Aktivität, die Sie gerne machen, und machen Sie es selbst. Dies wird Ihr Selbstvertrauen stärken, Sie daran erinnern, wie es sich anfühlt, mit sich selbst und Ihren Emotionen in Kontakt zu sein, und Sie davon abhalten, sich ständig auf Ablenkungen zu verlassen.

Umgib dich mit anderen Menschen, die dich lieben.

Es ist wichtig, Zeit alleine zu verbringen, aber auch, Ihr Support-Netzwerk zu erreichen. Stellen Sie sicher, dass dies Menschen sind, die Ihre Interessen im Auge haben und die geistig stark genug sind, um Sie in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen. Wahrscheinlich haben Sie nicht so viel Zeit in die Pflege Ihrer Beziehungen zu Freunden und Familie investiert, während Sie in einer romantischen Beziehung waren. Jetzt ist die Zeit gekommen, diese Verbindungen wieder aufzubauen.

Lesen Sie auch  4 Ways My Heartbreak Abroad veränderte mein Leben zum Besseren

Ihre Zeit mit diesen Lieben wird Sie daran erinnern, dass Sie nie wirklich allein sind und dass Sie immer noch Menschen haben, auf die Sie sich stützen und die Spaß haben. Manchmal ist das Lachen mit ihnen die beste Medizin gegen Herzschmerz.

Hören Sie Musik und weinen Sie darüber, wenn Sie müssen.

Trennungen tun weh und es führt kein Weg daran vorbei. Der einzige Ausweg ist durch, so unangenehm das auch klingen mag. Wenn Sie also einen wirklich harten Tag haben, haben Sie keine Angst, emotional zu werden.

Schalte deine traurigen Lieblingslieder ein und weine. Auf diese Weise können Sie diese aufgestauten Gefühle loslassen und darüber nachdenken, was Sie dazu bringt, sich so zu fühlen. Vermissen Sie Ihren Ex-Partner? Fühlen Sie sich immer noch von ihnen verletzt? Trauerst du um den Verlust deiner Liebe oder hoffst du immer noch, sie zurückzubekommen??

Manchmal sind Musik und Weinen der beste Weg, um diese Dinge zu klären und es zu glauben oder nicht. Wenn Sie über die Antworten auf diese Fragen nachdenken, können Sie schneller heilen und weitermachen.

Bestätige dich jeden Tag im Spiegel.

Nach einer Trennung ist es verständlich, dass Ihr Selbstwertgefühl niedriger als normal ist. Sie geben sich möglicherweise selbst die Schuld, sagen sich, dass Sie nicht gut genug sind, und setzen sich anderweitig hin. Um diese negativen Gedanken zu zerstören und sich genau daran zu erinnern, wie großartig Sie sind, stellen Sie jeden Tag zwei oder drei Minuten lang Blickkontakt mit sich selbst im Spiegel her und wiederholen Sie eine Bestätigung, die Sie laut anspricht. Es könnte so einfach sein wie „Ich liebe dich und ich akzeptiere dich“ oder es könnte etwas persönlicheres sein – du kannst entscheiden! Stellen Sie einfach sicher, dass es sich um eine positive Botschaft handelt, die bei Ihnen ankommt und zu wem Sie werden möchten.

Lesen Sie auch  Verwendung von EFT-Tapping zur Überwindung Ihrer einschränkenden Überzeugungen

Lerne neue Leute kennen und habe Spaß.

Geh raus und triff neue Leute! Das muss nicht heißen, dass Sie die ganze Nacht in Anziehsachen ausgehen und sich an die Bar legen, in der Hoffnung, dass ein Typ zu Ihnen kommt, um mit Ihnen zu reden. Es kann bedeuten, dass Sie sich mit Ihren Freunden treffen, Ja sagen, wenn Sie zu Partys eingeladen werden, auf denen Sie nur wenige Menschen kennen, und sich in Ihrer Gemeinde mehr anstrengen.

Hab einfach Spaß mit diesen neuen Leuten. Sie könnten überrascht sein. Sie könnten jemanden treffen, der fantastisch ist, und selbst wenn er auf lange Sicht nicht in Ihrem Leben bleibt, kann eine unvergessliche Erfahrung mit dieser neuen Person Ihre Standards erhöhen und Sie daran erinnern, wie es ist, einfach mit jemandem auf Anhieb zu klicken. Grundsätzlich kann es Sie daran erinnern, wie Sie es verdienen, sich zu fühlen, und Sie daran erinnern, sich nicht mit weniger zufrieden zu geben.

Wenn Sie bereit sind, sagen Sie zu den Terminen „Ja“, aber stellen Sie sicher, dass nichts ernst wird.

Nachdem Sie ausgegangen sind und Kontakte geknüpft haben, wurde Ihnen möglicherweise die Möglichkeit geboten, wieder mit anderen Menschen zusammenzutreffen. Wenn Sie nicht bereit sind zu akzeptieren, setzen Sie sich nicht zu früh unter Druck. Aber wenn Sie der Meinung sind, dass „Hey, das könnte Spaß machen“, dann versuchen Sie es. Sagen Sie ja, gehen Sie auf das Date und versuchen Sie, Spaß zu haben, ohne etwas zu überdenken. Das beste Szenario könnte sogar ein einziges Date mit mehreren unterschiedlichen Personen sein, fast so, als würden Sie das ausprobieren, was da draußen ist.

Siehe auch

10 Möglichkeiten, wie Sie von einer regelmäßigen Chiropraktik profitieren können

Das Wichtigste hier ist, sich da raus zu stellen, aber nicht aktiv zu verfolgen. Wenn jemand dich verfolgen will – großartig, lass sie. Sie können entscheiden, wie weit es gehen soll und ob und wann Sie es beenden möchten. Aber zu diesem Zeitpunkt sind Sie wahrscheinlich immer noch ziemlich verwundbar. Es könnte verlockend sein, jemanden anzusprechen, der an Ihnen interessiert zu sein schien, aber keine Konversation zu erzwingen. Wenn es nicht natürlich vorkommt, lass es einfach. Sie brauchen Zeit für sich selbst, bevor Sie Ihre ganze Energie darauf verwenden, jemanden für sich zu gewinnen.

Lesen Sie auch  25 kleine Änderungen zur Schaffung eines produktiveren Arbeitstages

Beobachten Sie, wie Sie sich mit verschiedenen Menschen fühlen.

Machen Sie es sich zur Gewohnheit, zu beobachten, wie Sie sich mit jeder einzelnen Person und unmittelbar nach dem Ende des Termins fühlen, wenn Sie zu Terminen ausgehen, vorzugsweise mit mehreren verschiedenen Personen. Man könnte es sogar ein soziales Experiment nennen.

Dies hat mir mein Therapeut empfohlen und es hat mir enorm geholfen. Während ich verabredet bin, aber nichts Ernstes suche, ist es meine Aufgabe, einfach aufzupassen. Achten Sie darauf, wie ich mich fühle und wie die andere Person handelt. Bin ich nervös Fühle ich mich unter Druck gesetzt, die Stille mit Smalltalk zu füllen? Wie offen fühle ich mich mit dieser Person? Habe ich Spaß oder langweile ich mich mit dem Gespräch? Ist die andere Person respektvoll? Sind sie nervös??

All diese Fragen sind wichtig zu beantworten. Zum Beispiel habe ich seit meiner letzten Trennung nur ein paar Dates hinter mir. Der erste war großartig; Das Gespräch war einfach, wir hatten viel gemeinsam, aber ich war nicht begeistert. Ich dachte, wir könnten großartige Freunde sein, aber ich wollte ihn nicht als Partner wiedersehen.

Das zweite lief nicht ganz so gut. Ich fühlte mich unter Druck gesetzt, jede Pause mit Geschwätz zu füllen, weil mir langweilig wurde; wir hatten nichts gemeinsam und wir hatten zu fast allem gegensätzliche Ansichten. Und während wir versuchten, Witze daraus zu machen, war es ziemlich offensichtlich, dass es nicht gut lief. Dies sind alles wichtige Dinge, die Sie über Ihre Erfahrungen mit verschiedenen Personen wissen und beachten sollten.

Wie möchten Sie sich mit Menschen fühlen und haben Sie sich so gefühlt? Hattest du das Gefühl, du könntest du selbst sein? Haben Sie sich sicher gefühlt? Spielerisch? Natürlich? Sowohl die positiven als auch die negativen Rückmeldungen mit neuen Menschen sind wichtig, um zu berücksichtigen, dass Sie sich gerade trennen, sodass Sie besser in der Lage sind, sich selbst und mit Menschen zu umgeben, die die beste Version von Ihnen unterstützen. In dieser Zeit geht es um DICH und darum herauszufinden, was du willst und was nicht, also erkunde es und nutze es!

Haben Sie Ideen, die wir vermisst haben??

8 Ideen für persönliche Herausforderungen für ein besseres Selbstwachstum

Egal, ob Sie sich für eine fünftägige Herausforderung oder ganze 30 Tage interessieren, manchmal müssen wir uns einer Herausforderung stellen, um uns auf...

Die Morgenroutine eines Life Coaches und Hypnotherapeuten

Amanda Bybel ist Master Certified NLP Practitioner und Trainer, Master Certified Success & Life Coach sowie Master Certified Hypnotherapeut. Ihre Mission ist es,...

Wie man ein ausgeglichenes Gleichgewicht hält, wenn man ein leidenschaftlicher Introvertierter ist

Du identifizierst dich also sowohl als introvertiert als auch leidenschaftlich. Es kann absolut entwässernd sein, und Sie haben wahrscheinlich keine Ahnung, wie Sie...