Wie Sie Ihre Gefühle ausdrücken können, ohne dass Ihr Partner herunterfährt


Lauren Cook·3 min lesen
Wie Sie Ihre Gefühle ausdrücken können, ohne dass Ihr Partner herunterfährt


Haben Sie jemals das Gefühl, dass Ihre Emotionen wie eine emotionale Flutwelle über Sie kommen? Wo sie sich so überwältigend fühlen, dass Sie Schwierigkeiten haben, sich so auszudrücken, dass die Menschen es aufnehmen können?

Und obwohl dies belastend sein kann, ist es umso ärgerlicher, wenn wir versuchen, unsere emotionale Erfahrung auszudrücken und das Gefühl zu haben, dass unser Partner uns abschneidet oder weggeht. Dies verschärft unsere Emotionen weiter und führt dazu, dass wir uns ungültig und oft ungeliebt fühlen.

Was können Sie also tun, um sicherzustellen, dass Sie sich ausdrücken (ohne Gefühle zu unterdrücken), während Sie dennoch einen Raum schaffen, in dem Ihr Partner offen für den Empfang Ihres emotionalen Ausdrucks ist? Wir werden es hier diskutieren.

Kenne deinen Tanz

Als Therapeut praktiziere ich Emotional Focused Therapy (EFT). Sue Johnson hat diese Behandlung kreiert und möchte Paaren helfen, ihren Kommunikationsstil zu verstehen.

Oft ist die Art und Weise, wie wir uns miteinander verbinden (oder gegeneinander drücken), auf unsere emotionale Erfahrung zurückzuführen. Unabhängig davon, ob wir uns traurig, wütend oder enttäuscht fühlen, möchten wir in der Regel unsere emotionale Erfahrung mit unserem Partner teilen.

Dies ist ein gutes Zeichen – wenn wir jemanden lieben, lehnen wir uns an (auch wenn wir wütend auf ihn sind). Das schlimmste Anzeichen ist ein Mangel an Emotionen oder Apathie, da es uns keine Motivation gibt, uns unserem Partner zu nähern.

Die Herausforderung besteht darin, dass wir unsere Emotionen manchmal auf eine Weise zeigen können, die sich von unserem Partner distanziert und ihn oft dazu bringt, sich defensiv oder angegriffen zu fühlen.

Lesen Sie auch  35 lustige Solo-Date-Ideen für die Self-Partnered Girls

Daher nehmen Paare oft unterschiedliche Rollen ein, wobei einer der Verfolger (der Ausdruck von Emotionen) und der andere der Rückzug ist.

Bedenken Sie, dass dies in Ihrer Beziehung liegt, und denken Sie über die verschiedenen Rollen nach, die Sie einnehmen, wenn einer von Ihnen Emotionen in der Beziehung zum Ausdruck bringt.

Nennen Sie die Erfahrung

Sobald Sie Ihre Rolle im Tanz kennen, können Sie darüber nachdenken, wie Sie und Ihr Partner unterschiedliche Rollen einnehmen, wenn einer von Ihnen Gefühle ausdrückt. Wir führen diese Schritte oft ohne nachzudenken aus.

Beginnen Sie stattdessen, Ihre Erfahrung zu benennen. Wenn Sie also anfangen, Ihre Emotionen zu teilen, sagen Sie zu Ihrem Partner: „Ich habe das Gefühl, dass Sie sich zurückziehen, und ich fühle (geben Sie Ihre emotionale Erfahrung ein).“ Bitten Sie Ihren Partner, mithilfe einer „Ich“ -Aussage mitzuteilen, wie sie fühlen sich zurück.

Wenn Sie anfangen, den Tanz zu beobachten, der zwischen Ihnen beiden stattfindet, lässt die Kraft der Auseinandersetzung oder der Verteidigung nach. Im Idealfall können Sie auch anfangen, Ihren Ärger hinter sich zu lassen und auch Ihre anderen Emotionen zu nennen, einschließlich Traurigkeit, Enttäuschung oder Angst.

Und selbst wenn sich diese Emotionen überwältigend anfühlen (zu teilen und zu empfangen), ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass das Ausdrücken von Emotionen von einem Ort der Fürsorge ausgeht – wir suchen letztendlich die Verbindung zu unserem Partner, wenn wir uns ausdrücken.

Es ist viel schlimmer, unsere Emotionen zu behalten oder überhaupt nicht zu fühlen, da dies ein Gefühl der Gleichgültigkeit in der Beziehung zeigen kann.

Lesen Sie auch  Gut reisen: 15+ Tipps für Reisen um die Welt mit knappem Budget

Achte auf deinen Ton

Während Wörter ihr Gewicht tragen können, ist es oft der Ton, der unseren Partner zum Laufen bringt.

Wenn wir uns besonders dem Schreien oder Wüten zuwenden, kann unser Partner eine Reaktion haben, die ihn daran hindert, tatsächlich zu hören, was Sie sagen möchten. Wenn Sie mit Ihrem emotionalen Ausdruck zu kämpfen haben, der sich für Sie unkontrolliert anfühlt, experimentieren Sie mit verschiedenen Intensitätsstufen.

Siehe auch

5 Therapeuten geben ihre besten Ratschläge zum Umgang mit Überwältigung

Sehen Sie, wie Ihr Partner anders reagiert, wenn Sie dieselbe Emotion ausdrücken, nur auf einer niedrigeren Ebene. Sie werden wahrscheinlich feststellen, dass sie Sie besser hören und sich besser engagieren können, wenn Sie nicht auf Stufe 10 sind.

Wenn Sie feststellen, dass Ihre Emotionen wie Fieber sind und es für Sie schwierig ist, herunterzukommen, prüfen Sie, ob Sie Ihre Gefühle ein wenig verarbeiten können, bevor Sie sich an Ihren Partner wenden.

Kannst du in ein Tagebuch schreiben? Laufen gehen? Nehmen Sie sich etwas Zeit, um zu verstehen, was Sie fühlen, und untersuchen Sie, warum es Ihnen einen Vorsprung verschaffen kann, bevor Sie Ihren Partner in die Mischung einbeziehen.

Betrachten Sie die Antwort Ihres Partners

So wie wir üben müssen, wie wir unsere Emotionen effektiv ausdrücken können, müssen unsere Partner auch üben, wie sie reagieren.

Wenn Sie feststellen, dass Ihr Partner Schwierigkeiten hat, einfühlsam zuzuhören, oder im Gegenzug eine so starke emotionale Erfahrung hat, dass Sie beide aktiviert werden, ist es wichtig, Einsicht in diese Dinge zu gewinnen.

Dies ist Teil des Wissens über den Tanz und die Schritte, die jeder von Ihnen unternimmt, wenn starke Emotionen in die Mischung kommen. Überlegen Sie, ob Sie Ihrem Partner sanft Feedback zu dem geben möchten, was Sie benötigen, wenn Sie Gefühle ausdrücken.

Lesen Sie auch  8 Sofortige Stimmungsverstärker, wenn sich das Leben schwer anfühlt

Ihr Partner kann Ihre Gedanken nicht lesen oder Ihre Bedürfnisse nicht direkt kennen. Wenn Sie ihnen mitteilen, was am meisten hilft, kann jeder von Ihnen seine Gefühle so ausdrücken, dass Sie sich gehört und geliebt fühlen.

8 Ideen für persönliche Herausforderungen für ein besseres Selbstwachstum

Egal, ob Sie sich für eine fünftägige Herausforderung oder ganze 30 Tage interessieren, manchmal müssen wir uns einer Herausforderung stellen, um uns auf...

Die Morgenroutine eines Life Coaches und Hypnotherapeuten

Amanda Bybel ist Master Certified NLP Practitioner und Trainer, Master Certified Success & Life Coach sowie Master Certified Hypnotherapeut. Ihre Mission ist es,...

Wie man ein ausgeglichenes Gleichgewicht hält, wenn man ein leidenschaftlicher Introvertierter ist

Du identifizierst dich also sowohl als introvertiert als auch leidenschaftlich. Es kann absolut entwässernd sein, und Sie haben wahrscheinlich keine Ahnung, wie Sie...